Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire

Ein hochwertiger Nagellack, der wirklich eine Woche durchhält, ohne dabei an Glanz zu verlieren oder zu verkratzen. Allerdings könnte die Deckkraft noch etwas besser sein!

Anzeige

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire

Hierbei handelt es sich um den CND Vinylux Weekly Polish in der Farbe 158 Wildfire, den ich für Pinkmelon.de testen durfte. Enthalten sind 15 mL und das Produkt ist online beispielsweise bei www.nalala.de oder hagel-shop.de für 14,99 € erhältlich.

Herstellerversprechen

„CND Vinylux ist der erste Nagellack, der garantiert eine Woche hält – ohne UV/LED-Lampe! Der CND Vinylux Nagellack ist perfekt für modebewusste Damen, die Ihren Nagellack & Styling kombinieren möchten.Anwendung des CND Vinylux Nagellacks: Bereiten Sie den Naturnagel vor: Nagelhaut entfernen, Nageloberfläche mit CND Scrub Fresh dehydrieren, entfetten und desinfizieren.Tragen Sie den CND Vinylux Nagellack sorgfältig auf.Tragen Sie CND Vinylux Play Top Coat auf den gesamten Nagel auf und versiegeln die Nagelspitze.Über CND Vinylux: Die CND Vinylux bietet eine ganze Reihe Farbtönen & Kombinationen. Alle Farbnagellacke haben folgende Eigenschaften: geeignet für den täglichen Gebrauch; abzulösen in 1 Minute; garantiert 1 Woche haltbar; kein Base Coat nötig; keine  UV/LED-Lampe nötig.“
Quelle: hagel-shop.de

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire

Anzeige

Verpackung & Farbe des Nagellacks

Der Nagellack befindet sich in einer oval geformten Flasche mit mattem, schwarzem Deckel. Die Produktbeschreibung ist in weißer Farbe gehalten. Insgesamt wirkt das Design sehr klar und schlicht, was einen hochwertigen Eindruck macht.

Die Farbe ist ein intensiveres klassisches Rot. Der Name Wildfire passt hier also ganz gut. Ich finde auch, dass man diese Nagellackfarbe theoretisch das ganze Jahr über tragen kann und dass sie zu jedem Anlass passt.

Pinsel des CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire

Pinsel, Auftrag & Deckkraft

Den Fotos zu entnehmen ist der Pinsel nach unten hin nicht abgerundet und relativ schmal im Vergleich zu anderen Nagellacken. Mit der schmalen Form des Pinsels hatte ich beim Lackieren keine Probleme, da ich auch schmale Nägel habe. Allerdings wäre das Lackieren sicherlich etwas einfacher, wenn die Kanten unten abgerundet wären, sodass man das runde Nagelbett ordentlicher lackieren kann. Nichtsdestotrotz erreicht man mit diesem Pinsel ein schönes Ergebnis, da er schön gleichmäßig auffächert und sauber verarbeitet ist. Etwas überraschender fand ich, dass die Deckkraft dieses Nagellackes nach zwei Schichten nicht allzu hoch war. Vor allem am Zeigefinger (ich denke, das ist auf den Bildern auch zu erkennen) scheint noch leicht das Nagelweiß durch. Da ich aber aus Prinzip keine drei Schichten lackieren wollte, habe ich den Lack so getragen. Dennoch ist das für mich ein Kritikpunkt, da die Deckkraft bei roten Lacken ansonsten nie ein wirkliches Problem bei mir war. Dafür ist der Nagellack sehr zügig durchgetrocknet.

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire - auf den Nägeln

Ergebnis, Halt & Entfernen

Das Spannendste an diesem Nagellack ist sicher die versprochene Haftfestigkeit von einer Woche, ohne dabei an Glanz zu verlieren. Ohne den passenden Überlack, den ich in einem gesonderten Testbericht untersucht habe, glänzt der Nagellack nicht allzu stark.

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire - auf den Nägeln frisch lackiert

Dies ist auf den Fotos leider nicht ganz deutlich wahrzunehmen, da es sich einfach nicht besser einfangen ließ, aber ohne Überlack würde ich diese Farbe nicht als „extra glänzend“ bezeichnen.

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire - auf den Nägeln ohne Überlack

Das Rot zaubert dennoch ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis und die Oberfläche ist sehr glatt. Nach dem Auftrag des Überlackes glänzt die Farbe deutlich mehr und der Lack wirkt noch etwas glatter.

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire - auf den Nägeln mit Überlack

Ich habe den Nagellack insgesamt eine Woche getragen und kann, bis auf kleine Abstriche, die Herstellerversprechen bestätigen. Nach vier Tagen ist leichte Tipwear zu sehen, die für mich aber völlig im Rahmen ist. Lediglich am Daumen hat sich ein minimales Stück Lack oben rechts entfernt, was aber wirklich kaum aufgefallen ist.

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire - auf den Nägeln nach 4 Tagen

Nach sieben Tagen sind meine Nägel schon ein gutes Stück rausgewachsen und die Nagelhaut sieht nicht mehr so schön aus (was mit dem Nagellack natürlich nichts zu tun hat!). Der Lack selbst glänzte jedoch auch am siebten Tag noch deutlich und die Oberfläche ist quasi überhaupt nicht zerkratzt. Ich hatte lediglich 1-2 kleine Kratzer, die durch Autoschlüssel und Pinzette verursacht wurden. Mit einem acetonhaltigen Nagellackentferner ließ sich der Nagellack sehr gut und schnell entfernen, ohne dabei zu schmieren, wie es ja oft bei roten Nagellacken der Fall ist. Des Weiteren konnte ich keinerlei Verfärbung feststellen, was mich positiv überrascht hat, da ich ja keinen Unterlack verwendet habe.

CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire - auf den Nägeln nach 7 Tagen

Fazit zum CND Vinylux Weekly Polish, Farbe: 158 Wildfire

Ein hochwertiger Nagellack, der wirklich eine Woche durchhält, ohne dabei an Glanz zu verlieren oder zu verkratzen. Allerdings könnte die Deckkraft noch etwas besser sein!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 688 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 67%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.