Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence circus circus colour³ nail polish, Farbe: 02 don’t feed the tiger (LE)

Wenn ihr in noch findet, unbedingt zugreifen, da das Ergebnis einfach nur spitze ist.

Anzeige

Getestet habe ich den Lack „02 don’t feed the tiger“ aus der aktuellen Circus, Circus LE von essence.
Gekauft habe ich ihn zum Preis von 2,75 Euro. In den Beiden Flakons sind je 4 Milliliter enthalten.

Verpackung:
Diese ist wie ich finde recht außergewöhnlich, nämlich in Stiftform. An beiden Enden ist jeweils ein kleines Fläschchen angebracht, das den Nagellack beinhaltet.
Einmal ein schönes, helles, schimmerndes Gold und dann noch einen Topper mit schwarzen Vierecken und kleinen goldenen Kreisen.

Anwendung und Ergebnis:
Die beiden Fläschchen lassen sich einfach aufschrauben. Am Anfang ist es etwas ungewohnt, den Pinsel zu halten, da dieser ja durch die zweite Farbe etwas mehr Gewicht hat als sonst. Man gewöhnt sich aber schnell daran und der Auftrag stellt damit kein Problem dar.
Die Pinsel aus beiden Farben fächern gut auf und verteilen den Lack gleichmäßig.
Bei dem Topper muss man zur Not eventuell etwas nachhelfen, wenn einem die Lage der einzelnen Teilchen nicht gefällt oder sich einfach zu viele auf einen Haufen tummeln.
Zur Deckkraft lässt sich sagen, dass beim goldenen Lack eine Schicht völlig ausreichend ist, wenn man sowieso vorhat den Topper darüber zu verwenden. Sollte man ihn aber solo tragen wollen, empfiehlt es sich zwei Schichten aufzutragen, da man erst dann das Weiß der Nägel nicht mehr durchschimmern sieht.
Die Trocknungszeit ist relativ gering, bereits nach nur zehn Minuten war der Lack bei mir soweit getrocknet, dass er kleinere Stöße überstanden hat.
Ich würde euch auch raten, noch einen Top Coat über den Topper zu machen, nicht wegen der Haftfestigkeit, sondern weil sich der Topper, wenn man mit den Fingern über die Haut streicht einfach total kratzig anfühlt.


Die Haftfestigkeit ist auch ohne Top Coat fantastisch, ich hatte den Lack jetzt sechs Tage drauf, und er ist wirklich nur minimal am Zeigefinger der rechten Hand (meiner Meinung nach der am stärksten beanspruchte Finger) abgeblättert.

Zum Ablackieren solltet ihr ein wenig Geduld mitbringen, da die schwarzen Partikel doch recht hartnäckig sind. Nach mehrmaligem darüber streifen sind diese aber auch mit acetonfreiem Nagellackentferner Geschichte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1876 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

2 Antworten zu “essence circus circus colour³ nail polish, Farbe: 02 don’t feed the tiger (LE)”

  1. Basja

    tolle nägel. toller lack, toller bericht! 🙂

  2. LadyInRed

    danke 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige