Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence colour & go Nagellack, Farbe: 32 Gold Rush

Für den kleinen Geldbeutel zufriedenstellend

Anzeige

Dieses Mal habe ich unter anderem den essence colour & go Nagellack, in der Farbe 32 Gold Rush getestet. Diesen gibt es jetzt seit der Sortimentsumstellung von essence zu erwerben.

Fakten:

Der Lack befindet sich in einem transparenten Gläschen mit farblich passendem Verschluss. Auf dieses ist mit silberner Schrift die Marke und die Beschreibung auf der Rückseite aufgedruckt. Zu den Inhaltsstoffen findet man leider keine Angaben.
Es sind 5ml enthalten, weniger als bei manch anderem Nagellack, und die Verpackung ist auch sehr klein. Mit Verschluss ca. 6cm hoch. Ich würde den Lack als einen platingoldenen oder weiß, schimmrigen Farbton beschreiben. Die Konsistenz ist nicht zu dick und nicht zu flüßig.

Auftrag:

Der Nagellack lässt sich gut verteilen, durch das breite Pinselchen. Jedoch wird er je nach dem wie viel Lack auf dem Pinsel übrig ist, etwas streifig, was sich leider auch nicht mit der 2. oder 3. Schicht komplett legt, eher wird es streifiger. Der Pinsel ist sehr dick und fächert daher nicht richtig auf beim Auftragen, ansonsten gibt es keine Probleme mit der Handlichkeit, der Verschluss liegt gut in der Hand, besonders bei kleinen Händen. 🙂
Die äußerlich sichtbare Farbe entspricht dem Farbeindruck nach dem Auftrag nach einer Schicht garnicht, denn der Lack ist sehr transparent. Der Nagel schimmert zwar schön golden, jedoch deckt der Lack kaum. Nach dem 2. und 3. Auftrag wird der Lack blickdichter, jedoch schimmert der Nagel immer noch stark durch. Ich habe den Lack mit einem mattierenden Lack getestet, der Lack wird zwar nicht richtig matt, jedoch habe ich den Eindruck, er würde blickdichter, und er bekommt ein perlmuttartiges Finish. Danach noch eine Schicht von dem essence colour & go Nagellack, in der Farbe 32 Gold Rush darüber aufgetragen schien mir das Ergebnis deckender, aber streifig.
Der Lack hat einen schönen Glanz, der aber eher von den Schimmerpartikeln in dem Lack zu kommen scheint. Für besonders viel Glanz müsste man dann einen Top Coat auftragen. Mir genügt der Glanz aber auch so voll und ganz.
Die Trocknungszeit des Lackes ist wirklich erstaunlich, kaum hat man die erste Schicht aufgetragen, kann man auch gleich die 2. Schicht nachlegen, nur Vorsicht mit scharfen Ecken oder Kanten, denn wenn der Lack nicht richtig durch getrocknet ist, hinterlassen diese richtig tiefe Furchen.

Haltbarkeit:
Die Haftfestigkeit dieses Lackes hat mich wirklich erstaunt, ich habe ihn ca. 5 Tage getragen ohne auch nur das kleinste Absplittern fest zu stellen, auch ohne Top Coat. Man muss auch noch dazu sagen, dass ich nur eine Schicht aufgetragen habe, für einen goldigen Glanz auf den Nägeln, und nicht einen komplett deckenden Auftrag erzielen wollte. Mit 2 Schichten Nagellack, also etwas deckender hält er aber auch ziemlich lange.

Fazit:
Zugegeben hat dieser Lack mich positiv überrascht.
Eigentlich war ich von diesen Lacken nicht begeistert und habe auch nur schlechtes gehört. Deshalb war ich sehr skeptisch als ich diesen getestet habe, aber anscheinend hat essence die Textur überarbeitet, denn so schlecht ist dieser Lack nun auch wieder nicht.
Für den kleinen Geldbeutel zufriedenstellend, wer aber einen deckenden Goldton haben möchte, muss sich bei einer anderen Marke umsehen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 3167 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXOOOgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “essence colour & go Nagellack, Farbe: 32 Gold Rush”

  1. Kitten

    Ich hab den Lack auch da und war eigentlich sehr zufrieden nach 2 schichten. Nicht superdeckend, aber deckend. trotzdem ist die Streifigkeit dann doch ein kleines Problem.

  2. xxMaiki

    ich hab mir den lack heute gekauft -> natürlich gleich ausprobiert 🙂 bei mir deckt er auch nach 2 schichten (nicht 100%; aber fast=ausreichend)
    ich finde so helle lacke allgemein immer streifig, aber durch das meist glänzende finish nicht so schlimm, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.