Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence colour & go nail polish, Farbe: 144 black is back

Ein Nagellack mit sehr guter Deckkraft und flotter Trockenzeit. Aufgrund der sehr schlechten Haftfestigkeit gibt es allerdings keine Kaufempfehlung.

Anzeige

Nachdem mein letzter schwarzer Nagellack an Altersschwäche verstorben ist, habe ich mir den essence colour & go in der Farbe „144 black is back“ gekauft. Hier nun mein Testbericht!

Zunächst die Eckdaten:
Marke: essence
Preis: ca. 1,50€
Bezugsort: zum Beispiel Drogerie, Online…
Inhalt: 8ml
Haltbarkeit: nach Anbruch 36 Monate

Allgemeines:
Der Lack befindet sich in einer transparenten Flasche, deren Deckel die Farbe des Lacks hat. Hier handelt es sich um ein tiefes schwarz. Laut Etikett haben wir hier einen schnell trocknenden Lack, was ja auch schon der Name „colour & go“ verspricht.

Das Herstellerversprechen: (Quelle: essence-Homepage)
„die colour & go nail polishes mit gel-shine-finish garantieren einen hochintensiven glanz und die extrem kurze trocknungszeit zaubert im nu perfekt lackierte fingernägel. die patentierte quick & easy brush ist besonders flach und macht das auftragen so noch einfacher. das 8ml-fläschchen kommt im coolen essence-design – wie gewohnt mit der perfekt abgestimmten gleichfarbigen kappe der jeweiligen nagellackfarbe.“

Inhaltsstoffe:
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, PHTHALIC ANHYDRIDE/TRIMELLITIC ANHYDRIDE/GLYCOLS COPOLYMER, ISOPROPYL ALCOHOL, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, SUCROSE BENZOATE, STEARALKONIUM HECTORITE, ACRYLATES COPOLYMER, ADIPIC ACID/FUMARIC ACID/PHTHALIC ACID/TRICYCLODECANE DIMETHANOL COPOLYMER, ETHYLCELLULOSE, DIMETHICONE, CITRIC ACID, PHOSPHORIC ACID, CI 77266 (BLACK 2).

Anwendung:
Der Nagellack wird wie gewohnt mit dem Pinsel aufgetragen. essence empfielt einen Unterlack zu verwenden, um Verfärbungen zu vermeiden und die Haltbarkeit des Lacks zu erhöhen.

Nun zu meiner Erfahrung mit diesem Produkt:
Der Deckel des Nagellacks lässt sich durch Drehen einfach öffnen und schließen. Er liegt beim lackieren durch seine Form gut in der Hand.
Der Pinsel ist vergleichsweise breit und abgeflacht, wodurch er beim lackieren nicht viel mehr auffächert. Durch die Breite kann man seine Nägel schnell und gleichmäßig in etwa zwei bis drei Zügen lackieren. Bei meinem kleinen Finger wurde es allerdings schon etwas eng: Lackiert war er in einem Zug, aber ich musste schon aufpassen, dass ich mir die Haut drum herum nicht gleich mit anmale. Wenn ihr also eher schmale Nägel habt, ist Vorsicht geboten!
Der Lack deckt streifenfrei in einer Schicht, was ich schonmal super finde. Auch mit der Trockenzeit bin ich zufrieden. Nach etwa 5-10 Minuten kann ich wieder leichte Tätigkeiten wie zum Beispiel das Bedienen einer Computertastatur ausüben. Nach knapp einer Stunde habe ich das Gefühl, dass der Lack komplett durchgetrocknet ist. Auf dem Bild von meinen Nägeln seht ihr den Lack in einer Schicht ohne Topcoat bei Tageslicht.
Die Haftfestigkeit ist meiner Meinung nach leider schlichtweg katastrophal. Bereits innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem lackieren habe ich schon erste Tipwear, dabei ist es egal, ob ich zu Hause Großputz mache oder im Prinzip nur vor dem Fernsehr sitze und die Hände in den Schoß lege. Auch leichte Tipwear fällt hier aufgrund der dunklen Farbe leider sofort ins Auge. Ab dem zweiten Tag splittert der Lack langsam mehr oder weniger großflächig ab und spätestens an Tag drei kann ich mir das nicht mehr mit ansehen und muss ihn ab machen. Leider lässt sich das bei mir auch nicht durch einen Topcoat hinaus zögern.
Mit ein bisschen Rubbeln lässt sich der Nagellack gut entfernen. Je nachdem wie viel Nagellackenterner man auf seinem Pad hat, kann es passieren, dass sich die Haut um den Nagel herum leicht gräulich verfärbt. Nach ein paar Handwäschen gibt sich das aber wieder. Meine Nägel hat der Lack nicht verfärbt.

Fazit:
Trotz der tollen Deckkraft und der fixen Trockenzeit bin ich mit diesem Lack leider nicht zufrieden. Die Haftfestigkeit ist einfach viel zu schlecht und dementsprechend kann ich ihn auch nicht weiter empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2972 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.