Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence crazy good times nail polish, Farbe: 05 candyction (LE)

Der Auftrag ist schön, der Halt und die Deckkraft sind ok, die Farbe mal was anderes. Das einzige, was etwas zu bemängeln ist, aber noch im Rahmen liegt, ist die Trockendauer. Dennoch empfehlenswert, wie ich finde.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir aus der „crazy good times“ LE von essence den Nagellack in der Farbe „candyction“ (Nummer 05).

Der Lack befindet sich in einem runden Glasfläschchen, welches durchsichtig und etwa 6,5cm hoch ist.
Der Deckel ist aus Kunststoff und glänzend schwarz.
Der Pinsel fächert nur recht durchschnittlich. Dennoch kann man den Lack gut damit auftragen.
Enthalten sind 8ml.

Bei der Farbe handelt es sich um ein sehr sattes, leuchtendes Orange. Die Farbe ist mit Glitterflocken in Orange-Rot versetzt. Sie erinnern mich sehr an die Flocken in Opalen, nur dass sie eben durch die Grundfarbe des Lackes nicht so intensiv wirken, da sie sich farblich nur wenig abheben.
Das Finish ist glänzend.

Der Lack deckt mit einer Schicht leider nicht 100%. Sehr viel wird verdeckt, aber weiße Tips scheinen noch etwas durch. Diese bekommt man erst mit einer 2. Schicht verdeckt. Das ist aber ok, wie ich finde.
Der Farbeindruck wird aber bereits mit einer Schicht erfüllt. Mit 2 Schichten sieht es auch aus wie im Fläschchen.

Der Lack hat eine schöne Konsistenz, so dass man ihn gut verteilen kann. Er ist weder besonders flüssig, noch besonders zäh.
Das Ergebnis wird trotz der Glitterflocken komplett glatt.

Der Lack trocknet nur so mittelmäßig.
Eine Schicht ist binnen 10 Minuten weitestgehend trocken, mit zweien braucht es etwa 30 Minuten.
Dann ist der Lack aber definitiv noch nicht durchgetrocknet. Man muss also schon noch etwas vorsichtig sein.

Der Halt auf den Nägeln hat mich dafür aber mit 3 Tagen zufriedengestellt.
Mit einem Top Coat lag er sogar bei 4 Tagen.
Man hat aber schon am Ende des 2. Tages zarte Tipwear erkennen können.

Das Entfernen hat trotz der Glitterflocken keine großen Schwierigkeiten gemacht. Man braucht ein bisschen mehr Zeit und muss ein paar Mal mehr drüber reiben, aber es ist nicht viel länger – also bei weitem nicht so nervig, wie mit den ganzen Glitterlacken.
Ich habe aber feststellen müssen, dass dieser Lack meine Nägel leicht verfärbt hat, wozu meine Nägel absolut nicht neigen. Man sollte also definitiv einen Unterlack tragen!

Der Preis liegt bei 1,75€. Das finde ich völlig ok, da es sich um einen soliden Lack handelt.
Der Auftrag ist schön, der Halt und die Deckkraft sind ok, die Farbe mal was anderes. Das einzige, was etwas zu bemängeln ist, aber noch im Rahmen liegt, ist die Trockendauer.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1364 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige