Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

essence show your feet toe nail polish, Farbe: 02 the pump (high heel mania LE)

Tolle Lackeigenschaft, aber für mich ist die Farbe nichts..

Ich bekam von Cosnova / essence ein Testpaket zu der „Fuß-LE“ High Heel Mania zugeschickt.
Darin war unter anderem einer der Fuß-Zeh-Nagellacke enthalten. Ich testete die Farbe 02 the pump. Hierbei handelt es sich um ein absolutes Schweinchen/Barbie-Rosa ohne Glitzer und Schimmer.
Kosten soll der Lack um die 1,99 Euro, was ich in Ordnung finde.
Eines vorneweg, ich finde die Farbe an mir super schrecklich und bin froh, dass ich es noch zu einer Zeit getestet habe, in der ich eher geschlossene Schuhe trage. Leider fand auch keine meiner Freundinnen, denen ich den Lack zeigte, die Farbe auf meinen Fußnägeln schick. Die eine Freundin hätte ihn evtl. eher auf den Fingernägeln getragen, aber das wollte ich dann doch nicht.

Der Nagellack ist in einer typischen Nagellackflasche abgefüllt. Es sind 8 ml enthalten, die 36 Monate halten sollen. Leider schluckt meine Kamera ein wenig Farbe, wenn ihr die Flasche jedoch in der Hand haltet, die Farbe sieht lackiert genauso aus.

Der Deckel lässt sich gut aufschrauben und auch wieder verschließen, er liegt gut in der Hand. Der Pinsel fächert gut auf und ich kann den großen Nagel mit 3-4 Zügen komplett bedecken. Der Nagellack riecht nicht anders, als andere Nagellacke, die ich kenne.

Der Lack lässt sich gut auftragen, er ist etwas dickflüssiger als andere Lacke, aber man kann gut damit arbeiten. Man zieht keine Fäden und schon mit einer Schicht ist der Nagel fast blickdicht lackiert. (So ja auch das Versprechen des Herstellers). Für meine Fußzehen ist dies genau ausreichend und dabei belasse ich es, keinen Basecot und keinen Toplack darüber. Die kleineren Nägeln kann ich nur betupfen, dafür ist der Pinsel für mich zu groß und ich kleckse daneben. Für die drei größeren ist die Fläche groß genug.

Nun zu meiner Verteidigung, ich lackiere NIEMALS meine Fußnägel und meine letzte professionelle Fußpflege ist auch schon etwas länger her.
Bitte verzeiht den Auftrag. Aber ich wollte den Lack so testen, wo er hingehört, und nicht auf den Fingernägeln testen. (und ich hasse meine Füße, finde sie hässlich 🙂 )
Und meine Nägel wachsen an den Füßen seeeehr langsam..

Die eine dickere (gekleckste) Schicht braucht in etwa 10 Minuten, um komplett durchzutrocken, die dünnere auf dem großen Nagel nur knapp 6 Minuten, direkt danach habe ich Socken angezogen und hatte keine Abdrücke hinterher.

Ich habe den Lack ungelogen 2 Wochen auf den Nägeln gehabt, nichts ist abgeplatzt und ich hatte nur am kleinsten Fußzeh ein wenig Abrieb. (Ein wenig matter ist er aber geworden..) Nachdem ich meine Mädels gefragt hatte, meinten diese, das wäre normal, dass ein Fußnagel die Farbe länger hält. Ich kann es ja nicht vergleichen. Ich habe aber durchgehend Socken und Turnschuhe getragen, Baden war ich auch und Sport habe ich auch gemacht. Ich finde dieses Ergebnis wirklich erstaunlich und denke, dass ich veilleicht öfter mal die Nägel lackieren sollte. Vielleicht nicht diese Farbe, aber ich habe ja noch eine daheim stehen 🙂

Das Ablackieren ging Dank nur einer Schicht wirklich einfach und fleckenfrei vonstatten.

Mein Fazit:
Lassen wir die Farbe mal beiseite, ich finde die Lackeigenschaften gut, es lässt sich zügig lackieren und hält wirklich lange. Eine Schicht reicht theoretisch schon aus, wenn man lackieren kann 🙂
Ich würde ihn weiter empfehlen und freue mich schon auf die andere Farbe, die ich noch habe.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2838 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.