Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence the gel nail polish, Farbe: 51 miss captain

Unkomplizierter Auftrag, schnelle Trocknungszeit, eine schöne glänzende Farbe und eine gute Haftfestigkeit. Das alles zum kleinen Preis. Da kann man kaum mehr wollen.

Anzeige

essence the gel nail polish, Farbe: 51 miss captain

Ich möchte euch hier einen Lack vorstellen, den ich mir vor einiger Zeit zugelegt hatte. Ich war auf der Suche nach einem blau-graustichigen Lack, irgendetwas nicht zu leuchtendes, was gut in den Herbst passen könnte. An der essence-Theke wurde ich auch prompt fündig. Der Lack mit dem Namen 51 miss captain fiel mir direkt ins Auge und war die Art Nuance, die ich mir vorgestellt hatte.

miss captain ist ein „jeansiges“ blau-grau im Cremefinish und kostete gerade einmal 1,55 €. Der Lack beinhaltet 8 ml und ist nach Anbruch 36 Monate lang haltbar. Bei essence gefällt mir gerade auch das Design der Lackflaschen besonders gut. Diese rundliche, geschwungene Form, dazu noch der farblich passende Pinselgriff machen doch schon etwas her.

essence the gel nail polish, Farbe: 51 miss captain

Der Pinsel ist schön handlich und der Lack lässt sich anstandslos mit ihm auftragen. Er ist schön breit und fächert zudem noch gut auf. Mit zwei dünnen Schichten deckt die Farbe perfekt. Sie wirft keine Blasen noch ist der Auftrag streifig.

Innerhalb von 6 – 7 Minuten war der Lack schon glänzend getrocknet. Das Finish kann sich sehen lassen. Es ist hochglänzend, ebenmäßig und die Farbe entspricht auch dem Farbeindruck der Flasche.

essence the gel nail polish, Farbe: 51 miss captain

Die Haftfestigkeit des Lackes auf den Nägeln ist ausgesprochen gut gewesen. Ich hatte den Lack versuchsweise einmal ohne Überlack getragen, da das Finish ja sowieso schon sehr glänzend ist. Ein anderes Mal versuchte ich es mit Überlack, um eine eventuelle Verlängerung der Haftfestigkeit ausmachen zu können.

essence the gel nail polish, Farbe: 51 miss captain

Ohne Überlack hielt miss captain bei mir 4 Tage. Die Tipwear war trotz der dunkleren Farbe an den ersten beiden Tagen quasi kaum auszumachen. An den weiteren Tagen fiel sie dann allmählich etwas auf, was aber nur gering war. Am letzten Tag fehlte mir dann urplötzlich am kleinen Finger die Hälfte des Lackes. Diese muss mir ganz unbemerkt abgeplatzt sein und auch am Daumen bröckelte der Lack an mehrern Stellen ab. Zudem zerkratzte die Farbe über die Tragedauer etwas, was den Glanz ein klein wenig minderte.

Mit Überlack hielt der Lack gerade einmal einen Tag länger, die Tipwear war vergleichbar, allerdings blieben die Minikratzer auf dem Lack aus, so dass er weiterhin schön glänzte und auch die Lackplatzer, welche hier am 4./5. Tag begannen, waren nicht so ausgeprägt, sahen aber trotzdem dann etwas unschön aus. Trotzdem kann man bei einer so langen Tragedauer wohl kaum meckern.

essence the gel nail polish, Farbe: 51 miss captain

Mein Fazit:
Die Farbe ist genau das, was ich gesucht hatte und die Qualität des Lackes ist für den kleinen Preis ausgesprochen gut. Optimaler Auftrag, tolle Farbe, schöner Glanz und eine gute Haftfestigkeit. Dieser Lack hat bei mir definitiv gepunktet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1111 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige