Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essie Nagellack, Farbe: tribal text-styles (LE)

Sehr guter Auftrag durch angenehme Konsistenz und Pinsel. Die Farbe ist außergewöhnlich und die Haftfestigkeit ist bei nicht-splitternden Nägeln gut.

Anzeige

essie Nagellack, Farbe: tribal text-styles (LE)

Ich stelle euch heute den essie Nagellack in der Farbe tribal text-styles vor. Er kostet um die 8,00€ und ist in Drogeriemärkten wie dm oder Rossmann erhältlich. Außerdem enthält er 13,5ml, was ich für einen Nagellack recht viel finde.

Die Verpackung erinnert trotz der LE an das ursprüngliche Design, da diese den Lacken aus dem Standardsortiment gleicht.
Das durchsichtige Fläschchen ist rechteckig und mit einem essie-Zeichen versehen. Der Deckel ist weiß und enthält einen Aufkleber auf der oberen Seite, auf dem der Name der Farbe steht.

Die Inhaltsstoffe konnte ich im Internet leider nicht finden und fehlen deshalb in diesem Bericht. 🙁

essie Nagellack, Farbe: tribal text-styles (LE)

Die Herstellerversprechen definiert essie so: „Der deckende Nagellack von essie macht jeden Look einfach unwiderstehlich. Die verschiedenen Nuancen sind nicht nur charismatisch, sondern auch so vielfältig, dass man immer den richtigen Ton trifft.“

Und die Anwendung soll laut essie so ablaufen: „Der deckende Nagellack von essie macht jeden Look einfach unwiderstehlich. Die verschiedenen Nuancen sind nicht nur charismatisch, sondern auch so vielfältig, dass man immer den richtigen Ton trifft.“

essie Nagellack, Farbe: tribal text-styles (LE)

Mein persönlicher Eindruck von diesem essie Nagellack ist äußerst positiv. Der Deckel lässt sich einfach öffnen und liegt beim Lackieren gut in der Hand. Er ist nicht glatt und rutschig und lässt sich dadurch gut greifen. Ich habe schon oft von den besonderen Pinseln der essie Lacke gehört und habe mich immer gefragt, was daran so besonders sein soll. Jetzt weiß ich es aber selbst und versuche es bestmöglichst zu beschreiben. Die Pinselhaare scheinen sehr weich und leicht zu sein, da man zwar Widerstand spürt, dieser aber nicht sehr stark ist. Die Konsistenz fühlt sich durch den Pinsel ebenfalls sehr leicht und komischerweise sehr fluffig an. Ich weiß nicht, ob das nur durch die Konsistenz kommt oder ob das bei jedem der essie Lacke so ist, aber der Nagellack lässt sich sehr gut, dünn und streifenfrei auftragen. Egal ob man einen runden oder eckigen Nagelrand hat, der essie Pinsel kommt in jede Ecke und breitet sich so aus, dass man wenig patzt. Gerade aber bei dieser Konsistenz mit den Glitzerpartikeln muss man die Farbe gut abstreichen, um dünne Schichten auftragen zu können. Denn nur, wenn die Schichten wirklich dünn sind, trocknet der Lack in 1-2 Minuten. Ansonsten trocknet nur die Oberseite an und beim nächsten Druck verschmiert man alles.

essie Nagellack, Farbe: tribal text-styles (LE)

Vielleicht kann man beim linken Bild sehen, dass die Farbe noch nicht hundertprozentig bei einer Schicht deckt. Daneben habe ich zwei Schichten aufgetragen und die Farbe wirkt schwärzer.

Die Farbe ist schwarz und enthält grobe silbernde Glitzerpartikel, was den Lack sehr kühl wirken lässt. Wenn man in der Sonne ganz genau hinschaut, kann man auch kleine lila Glitzerpartikel sehen. Diese ließen sich aber leider durch meine Handykamera nicht einfangen. 🙁

essie Nagellack, Farbe: tribal text-styles (LE)

Die Haftfestigkeit ist in der Regel ganz gut, wenn man Nägel hat, die nicht oder wenig splittern. Dann hält der Lack seine 5 Tage gut durch. Ansonsten ist mir bei zwei anfälligen Nägeln der Lack bereits nach einem Tag abgesplittert. Bei Gelnägeln hielt er sich eine Woche bis sich leichte Tipwears sehen ließ.

Das Ablackieren geht wegen des Glitzers schwer von statten. Wenn man es nur mit Nagellacklack und Wattepad probiert, bleibt das Wattepad am Glitzer hängen und fusselt. Deshalb mache ich die Methode mit der Alufolie, indem ich kleine Stücke Wattepad und Alufolie abschneide. Danach tränke ich die Wattepadstücke stark mit Nagellackentferner und lege sie auf die Nägel. Die Alufolie wird um die Finger gewickelt und sollte seine 5 Minuten einwirken. Danach kann man die Konstruktion abnehmen und die Reste normal entfernen. Und voilá – alles ist weg!

Als Fazit kann ich sagen, dass mich der Pinsel und die Konsistenz des Lackes sehr überzeugt haben. Leider ist der Lack nichts für splitternde Nägel, aber auf Gelnägeln benutze ich ihn sehr gerne. Das Ablackieren muss zwar mit der Alufolien-Methode gemacht werden, funktioniert aber dafür sehr gut.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 770 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.