Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Fing’rs Pocket Line French Manicure Set

Hat mich leider gar nicht überzeugt, da ich den Lack viel zu flüssig finde und er außerdem noch nicht mal einen Tag überlebt.

Anzeige

Darüber, dass ich dieses Set testen durfte, habe ich mich sehr gefreut. Früher habe ich dieses Set benutzt und es geliebt. Ich glaube es war sogar mein erstes French Set.

Ich also die Packung aufgerissen, die Nagelspitzensticker aufgeklebt und losgelegt. Aus dem länglichen Fläschchen mit der weißen Farbe und dem langen Pinsel habe ich die Farbe entnommen und aufgetragen…super Deckkraft ein Auftrag genügt!
Sticker abgezogen und trocknen lassen.
Die längliche Flasche mit der rosa Farbe geöffnet und über den Nagel lackiert. Aber oh Gott…alles verläuft. Der Lack ist wie Wasser! Das fand ich doch sehr seltsam. Dementsprechend sah natürlich auch mein Nagel aus. Hier zu viel Farbe, da zu wenig Farbe.
Die Trockenzeit ist ok, könnte aber durchaus noch schneller sein…

Gut, aber es geht ja noch um die Haltbarkeit: also draufgelassen.
Einen Tag später splitterte der weiße Lack bereits ab und der Nagel sah so unmöglich aus (siehe Foto rechts), dass ich den Nagellackentferner geholt und den Nagellack beseitigt habe.

Wie gesagt, früher war ich echt zufrieden mit dem Produkt…Ich weiß nicht, ob ich ein Montagsprodukt abbekommen habe oder sich die Textur verändert hat.
Ich muss sagen, der Pinsel gefiel mir auch nicht. Er ist meiner Meinung nach viel zu lang und ein präzises Auftragen ist kaum möglich.

Mein Fazit:
Ich werde es nicht mehr nachkaufen und wenn, dann benutze ich nur ganz ganz gaaanz wenig Lack.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1740 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige