Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LCN Nail Polish, Farbe: vintage rose (Blossom Sorbet LE)

Die Farbe ist wesentlich knalliger als gedacht und der Auftrag dauert durch die Trocknungszeit, aber die Haftfestigkeit ist sehr gut.

Anzeige

Die letzten Wochen durfte ich für pinkmelon den LCN Nail Polish in der Farbe „vintage rose“ aus der Blossom Sorbet LE testen.

Der Nagellack enthält 8 ml und sit für ca. 4,99 Euro bei Douglas oder unter lcnforyou.com zu kaufen.
Es ist ein limitierter Lack, also müsst ihr schnell sein, wenn ihr interessiert seid.

Es ist mein erster LCN Nagellack und aufgrund der unscheinbaren Verpackung, war ich sehr über die sehr gute Deckkraft erstaunt. Der Nagellack deckt schon in einer Schicht. Aus Gewohnheit habe ich aber meist noch eine weitere Schicht aufgetragen. Ein Überlack für mehr Glanz war nicht nötig, da der Lack von alleine so ein Finish hat, dass der Lack schön gepflegt glänzt.

Allerdings täuscht die Farbe. Sie heißt Vintage Rose, und suggeriert damit eine leichte, eher pastellige Farbe zu sein. Auch auf den Bildern im Internet (und meinen Fotos) kommt der Lack eher pastellig rüber, was auch prima zum Namen Sorbet passt. Allerings trügt dieses Bild, denn die Farbe ist sehr knallig. Sie wirkt korallig, also eine Mischung aus Orange und Pink, in der Flasche mehr Richtung Rosa. Ich dachte zuerst, dass es mehr ein Orangeton ist, bis mein Vater mich fragte, ob ich pinken Nagellack trage. Seitdem empfinde ich ihn leider auch mehr als pink, statt als orange.

Dennoch habe ich den Nagellack weitergetestet, aber bei Anlässen, wo ich seriös wirken wollte, habe ich ihn schon vorher abgemacht. Zudem finde ich ihn sehr schwierig zu kombinieren, da man nichts mit Mustern anziehen kann, da es sonst zu unruhig wird, die Farbe ist nunmal echt knallig. Ich fand die Farbe aber ganz süß zum Marinestil und zu einfarbigen hellen Oberteilen mit Jeans und Ballerinas.

Die Haftfestigkeit ist auch sehr gut. Da man nur eine mitteldünne Schicht braucht, ist die Gefahr von großflächigem Absplittern gering. Ein bisschen Tipwear hatte ich nach zwei bis drei Tagen, nach fünf Tagen fand ich es zuviel, da man es auch ohne allzu genaues Hinsehen erkennen konnte. Ich finde die Haftfestigkeit aber gut. Zudem ist der Auftrag auch einfach, die Trocknungszeit fand ich aber mit über fünf Minuten recht lang und dass der Pinsel so dünn ist und man deshalb die Drei-Striche-Methode beim Lackieren benutzen musste, fand ich anstrengend.

Insgesamt solltet ihr euch von der Farbe nicht täuschen lassen, denn sie ist weitaus kanlliger pink/korall. Die Haftfestigkeit ist sehr gut, aber der Auftrag dauert etwas, ist aber an sich einfach und fast ohne Streifen möglich. Eine mitteldicke Schicht reicht aus, ein Überlack wird nicht benötigt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1433 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige