Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Buffalo Nail Polish, Farbe: 11 Sweet Ballerina (LE)

Hellrosa Lack mit türkis-pink changierendem Schimmer, den man auf dem Nagel aber nicht sieht. Der Lack braucht ewig zum Trocknen. Die Haftfestigkeit ist ganz gut, aber das Entfernen ist für mich ein Graus!

Anzeige

In diesem Bericht soll es um meine Erfahrungen mit dem Nagellack „11 Sweet Ballerina“ aus der LE von Manhattan & Buffalo gehen.

Facts
Gekauft habe ich diesen Lack für 2,25 € im dm, jedoch gibt es ihn auch in anderen Drogerien, wo er jedoch um die 3 € kostet. Es sind 8 ml enthalten und der Lack ist laut Herstellerangaben 36 Monate haltbar.
Von der Farbe her erinnert mich der Lack sehr an Erdbeerjoghurt! In den meisten Lichtverhältnissen sieht er wie ein normaler Creme-Nagellack aus, in direktem Licht erkennt man dann, dass sehr feiner Schimmer enthalten ist, der von Türkis nach Pink changiert.
Der Lack ist in einem nicht für Manhattan typischen Fläschchen, sondern dieses hat eine kreisrunde Grundfläche und läuft nach oben hin abgerundet zu, die Verschlusskappe ist ziemlich lang, ebenfalls rund und schwarz. Insgesamt finde ich diese Flaschenform sehr ansprechend und die Verschlusskappe finde ich komfortabel zum Lackieren.
Außerdem ist im Fläschchen eine Metallkugel enthalten, die die Konsistenz des Lackes wahren soll, das finde ich ziemlich gut!

Auftrag
Der Auftrag selbst ist ganz in Ordnung, der Lack ist etwas zäh und pastig, lässt sich aber dennoch ganz gut und gleichmäßig auf dem Nagel verteilen. Die Deckkraft ist für so eine helle Farbe zwar gut, man benötigt aber dennoch mindestens 2 Schichten für ein deckendes Ergebnis.
Den Pinsel fand ich recht angenehm, er ist nicht zu schmal und nicht zu breit und fächert gut auf.
Die Trocknungszeit finde ich bei diesem Nagellack ein Graus! Ich habe die erste Schicht 15 Minuten trocknen lassen und danach eine zweite Schicht lackiert, die nach einer geschlagenen Stunde noch nicht komplett trocken war! Diesen Lack werde ich niemals wieder ohne Schnelltrockner lackieren. 🙂

Ergebnis
Leider sieht man den enthaltenen Schimmer auf dem Nagel überhaupt nicht, er wirkt also nur wie ein Creme-Lack. Dafür glänzt der Lack aber sehr schön!

Haftfestigkeit
Die Haftfestigkeit dieses Lackes finde ich hingegen ganz gut, am vierten Tag hatte ich erste Tipwear, obwohl ich in dieser Zeit kassiert und Waren eingeräumt habe, was kein Lack so leicht wegsteckt.
Nach der ersten Tipwear gings dann aber auch direkt los mit größeren Absplitterungen und ich habe den Lack ablackiert. Das hat sich wiederum als enorm schwierig rausgestellt, der enthaltene Schimmer ist sehr hartnäckig und man muss mit viel Nagellackentferner und Geduld rubbeln bis alles wieder runter ist!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2107 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XOOOOtrocknet ausreichend schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige