Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Lotus Effect Nail Polish, Farbe: 51L (Miss Miami Nice LE)

Leider alles andere als longlasting, da er nach 2 Tagen Tipwear bekommt und nach 3 Tagen richtig splittert. Die restlichen Eigenschaften sind aber zufriedenstellend.

Anzeige

Vor etwa 2 Wochen habe ich von Pinkmelon einen Nagellack der Lotus Effect Reihe von Manhattan zum Testen zugeschickt bekommen. Es handelt sich um die Farbe „51L“, die es nicht im Standardsortiment gibt, sondern nur in der „Miss Miami Nice“ LE.

Der Lack ist ganz typisch Manhattan – also etwa 8,5cm hoch mit einer nach oben hin zulaufenden Form.
Die Grundform ist ein etwas langgezogenes Oval.
Der Behälter ist durchsichtig und aus Glas, der Deckel aus Kunststoff in metallischem Grau-Schwarz.
Der Pinsel ist flach und dafür etwas breiter gebunden und er fächert ganz gut auf. Er liegt auch gut in der Hand.
Es sind 11ml enthalten, was ich doch als eher viel empfinde.

Bei der Farbe handelt es sich um ein cremiges Mittel- bis Dunkelrosa. Es ist nicht so intensiv, knallig wie ein Pink, sondern etwas gedeckter, darum auch eher ein Rosa.
Es ist weder Glitter noch Schimmer enthalten.
Das Finish ist wie die Farbe etwas cremig.

Der Lack deckt mit einer Schicht eigentlich ziemlich gut. Ich habe jetzt nicht absolut dunkle Tips, aber auch nicht strahlend weiße. Bei mir scheint eigentlich nichts durch. Wenn man also wirklich strahlend weiße Tips hat, kann es sein, dass eine 2. Schicht von Nöten ist – bei mir war das aber nicht der Fall.
Die Deckkraft ist also in der Tat sehr zufriedenstellend.

Der Lack hat eine schöne, cremige Konsistenz, so dass er sich schön glatt und zügig auftragen lässt.
Ich bin, was diesen Punkt angeht, absolut zufrieden.

Die Trockenzeit war auch ok. Ich habe andere Lacke der Lotus Effect Reihe gehabt, die mit nur einer Schicht einfach nicht getrocknet sind.
Dieser hier war binnen 5 Minuten gut angetrocknet und nach etwa 15 Minuten dann weitestgehend durchgetrocknet.

Der Lack wird als longlasting bezeichnet. Das war leider absolut nicht der Fall. Jedes Mal, wenn ich den Lack getragen habe, hatte ich nach 2 Tagen bereits Tipwear. Am 3. Tag gab es dann Absplitterungen, so dass er noch am gleichen Tag runter musste.
Das ist für mich Standard und nicht longlasting.
Mit einem Überlack konnte der Halt noch einen Tag verlängert werden.

Das Entfernen ging dafür dann absolut problemlos. Hier kann man nicht meckern.

Die offizielle Preisempfehlung liegt bei ca. 4,09€.
Das finde ich normalerweise noch im Rahmen. Doch für diesen Nagellack wäre ich nicht bereit diesen Preis zu zahlen, da er einfach sehr schnell splittert. Dafür bekommt man aber eine große Menge, die gut deckt – also entscheidet selbst, ob er es euch wert ist oder nicht! Mir wäre er im Laden zu teuer, als dass ich ihn kaufen würde, wenn ich von seinen Schwächen weiß.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2862 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.