Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Manhattan Only Nail Polish, Farbe: 1 (LE)

Schöner Lack, tolle Farbe, das Lackieren ist etwas schwieriger, als gewohnt, aber der Erfolg lässt sich sehen.

Ich habe mir von Manhattan einen Lack aus der aktuellen „Dauer“ Kollektion „Manhattan & Only“ gekauft. Diese Kollektionen bleiben meist für ein halbes Jahr im Display.
Es handelt sich um die blaue Nuance mit der Farbnummer „1“.
Bezahlt habe ich 1,95 Euro bei DM. Bei Rossmann und Müller waren die Lacke teurer, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Es ist die typische Manhattan Nagellackflache mit dem schmaler werdenden Design und dem schwarzen Deckel. Nur der „Only“ Schriftzug lässt mich erkennen, dass es eine Art LE ist.

Die Farbe ist ein grauhaltiges Blau, ein wenig Richtung Jeans gehend. Außerdem erkennt man in der Flasche schön, dass dezenter Schimmer enthalten ist. Der Schimmer ist kalt und ebenfalls blau/silbern.

Der Auftrag:
Der Deckel geht leicht auf. Der Geruch ist nicht anders, als bei anderen Lacken. Der Pinsel fächert ohne viel Druck mittelmäßig auf, ich brauche drei Streichzüge, um einen mittleren Nagel zu bedecken.
Allerdings finde ich die Konsistenz des Lackes merkwürdig. Nehme ich wenig Farbe auf, fühlt es sich fast trocken, wie bei einem Cracking Lack an und ich muss aufpassen, dass ich keine Löcher oder Riefen lackiere, die sich mit einer 2. Schicht trotzdem abzeichnen würden. Bei mehr Farbe auf dem Pinsel (den ich immer einmal abstreifen muss) ist es schon zuviel und läuft bei mir unschön in die Nagelseiten rein. Nach dem 3. Nagel hat man den Dreh dann aber schon ein wenig raus. Auf dem Bild kann man denke ich erkennen, dass 2 Schichten dringend nötig sind und bei manchen Nägeln wäre sogar eine dritte Schicht perfekt gewesen, aber 2 lassen sich durchaus sehen. Außerdem nutze ich einen Topcoat.

Die Trocknungszeit und das Finish:
Die erste Schicht ist, je nach Menge, zügig bis in 5 Minuten durchgetrocknet, die 2. Schicht braucht länger, fast 10 Minuten, bis ich den Topcoat auftragen kann. Alles in allem bin ich eine knappe 3/4 Stunde gesessen.
Der Lack selbst trocknet glatt weg und schimmert wirklich wunderschön, nicht zu auffällig, eher dezent und bei Sonne. Das Blau knallt richtig gut, ohne kitschig zu wirken, wobei meinem Mann die Farbe nicht gefallen hat.
Durch einen Topcoat glänzt der Lack noch mehr.

Der Halt und das Ablackieren:
Ich kann nichts bemängeln, ich hatte kein Abplatzen. Nagelspitzen hatte ich dank des Topcoats erst nach 4 Tagen deutlich sichtbar, was ich toll finde!
Das Ablackieren verlief ganz einfach, das Wattepad fusselte nicht herum und meine Nägel waren trotz nicht vorhandenem Basecoats nicht verfärbt. Der Schimmer verteilt sich auch nicht auf der Haut um die Finger herum, insofern ein wirklich gutes Ergebnis.

Mein Fazit:
Ein toller Lack mit einer doch ungewöhnlichen Farbe, diese habe ich so meines Wissens noch nie entdeckt. Der Schimmer macht das Ganze für mich noch attraktiver. Die Farbe passt toll zum Frühling und dem aktuellen Marinetrend, wie auch zu jedem anderen Jeansoutfit.
Ich finde ihn richtig klasse und werde in sicherlich nicht das letzte Mal getragen haben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1577 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Produkt kaufen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.