Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Max Factor Nailfinity „Angel Nails“

Wunderschöne Farbe, toller Glitzereffekt, nur die Haltbarkeit lässt zu Wünschen übrig.

Anzeige

Es war Liebe auf dem ersten Blick: Als ich den Nagellack in der Farbe „882 Angel Nails“ das erste Mal in den Händen hielt, war ich sofort hin und weg. Die Flasche glitzerte mir in einem fliederfarben-metallischen Ton entgegen und brachte meine Augen zum Strahlen. Besonders faszinierend ist die Farbe, weil man sie weder als „silber“ noch als „lila“ definieren kann, sie befindet sich irgendwo dazwischen. Ich  wollte natürlich sofort wissen, ob die spacige Farbe auch auf meinen Nägeln so toll strahlen würde.

nailfinityteaser1
Erste Anwendung:

Der Pinsel des Max Factor Nailfinity ist schön lang und dünn, dadurch gelingt das Auftragen sehr genau. Man braucht nur wenige Striche um den ganzen Nagel auszumalen und man kommt gut an alle Stellen. Die Konsistenz ist eher dickflüssig, verläuft nicht und lässt sich gleichmäßig auf dem Nagel verteilen. Nun zur Farbe: bereits nach der ersten Schicht Nagellack glitzerten meine Nägel in voller Dimension. Aber das war auch gleichzeitig der Kritikpunkt: es glitzerte einfach nur. Vom erwarteten Lila-Ton war (noch) nicht viel zu sehen, eher sah die Farbe nach „gewöhnlichem“ Silber-Glitzer aus. Also probierte ich noch eine weitere Schicht. Danach sah das Ergebnis viel besser aus, meine Nägel bekamen einen metalligen Glitzer-Lila-Ton (siehe Foto), der mir sehr gut gefiel. Was das Trocknen angeht, bekommt der Nailfinity aber einige Punktabzüge, denn es handelt sich definitiv nicht um einen 60-Sekunden Nagellack. Es dauerte ca. 10 Minuten bis der Lack trocken war und selbst danach schaffte ich es mir noch eine kleine Macke in den Daumennagel zu machen. Nichtsdestotrotz war ich nach der ersten Anwendung sehr zufrieden mit meinen „Glitzer-Angelnails“ und sehr angetan von der ungewöhnlichen Farbe.

Nach mehreren Anwendungen:

Die Farbe sieht zwar auf dem Nagel nicht ganz so perlmutartig aus wie in der Flasche, gefällt mir aber trotzdem. Sie ist vielleicht durch den hohen Glitzeranteil nicht unbedingt alltagstauglich, lässt sich aber prima zum Feiern tragen. Die Haltbarkeit kann ich leider nicht sehr gut bewerten, denn meistens blätterte der Lack bereits am zweiten oder dritten Tag an einigen Stellen ab. Wenn man die Nägel aber vorher entfettet und einen Überlack verwendet, kann man den Halt ein wenig verlängern (um ca. einen Tag). Der Nagellack lässt sich ebenfalls schnell und problemlos entfernen und hinterlässt keine störenden Glitzerpartikel auf der Haut.

nailsteaser

Pro’s:

Traumhafte Farbe, professionelles Auftragen, GLITZER 😉

Contra’s:

Lange Trockenzeit, Haltbarkeit, Preis

Fazit:

Ich bin nach wie vor “in love” mit dem einzigartigen metall-flieder Farbton und trage den Nagellack sehr gerne abends zum Ausgehen. Ich weiß allerdings nicht ob ich ihn mir noch mal kaufen würde, den für 8,99 € finde ich die Qualität und die Haltbarkeit nicht besonders überzeugend. Es gibt mit Sicherheit in einer günstigeren Preiskategorie mindestens genauso gute Produkte. Vom Preis abgesehen finde ich den Max Factor Nagellack aber insgesamt sehr ansprechend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2116 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXOOOtrocknet ausreichend schnell
XXOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.