Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Misslyn Nail Polish, Farbe: 463 Black Queen

Ohne Top Coat leider nach einigen Stunden schon am Splittern, trotzdem eine wunderschöne Farbe.

Heute geht es um den Nagellack von Misslyn „Black Queen“ Nr. 463.

Die Beschreibung der Farbe fällt mir sehr schwer. Ganz schwarz ist sie eigentlich nicht, sie geht eher in richtig dunkles Anthrazit mit ganz feinem Schimmer.
Je nachdem wie das Licht darauf fällt, kann sie aber schon eher schwarz aussehen. In der Sonne wiederum wirkte sie leicht lila.
Der Ton ist eigentlich so wie er in der Flasche erscheint, denn auch dort, je nachdem wie man die Flasche hält, schaut er in den angegebenen Farbe aus.

Der Lack wurde mir von Pinkmelon zur Verfügung gestellt.

Bisher hatte ich noch nie einen Lack von Misslyn. Das erste Positive, das mir auffällt ist, ist das Pinselchen. Ich mag lieber kleinere, die nicht zu sehr auffächern, denn so habe ich das Gefühl eine bessere Kontrolle darüber zu haben. Genau so ist es hier. Trotzdem lässt sich der Lack gut auftragen und ist auch nicht streifig geworden.
Ich habe vorher ein wenig im Netz nachgelesen und fand irgendwo die Information, dass der Lack nach einer Schicht deckend sein soll. Auch das kann ich so bestätigen, auch wenn ich vorher nicht daran geglaubt habe.
Oftmals habe ich die Erfahrung gemacht, dass Lacke in einer Schicht nicht decken und wenn, dann hat man zuviel genommen und es gibt unschöne Blasen. Auch die haben sich, Gott sei Dank, nicht eingestellt. Man schafft es wirklich gut, genau die richtige Menge Lack auf den Nagel aufzubringen. Nur bei einem Nagel musste ich eine Schicht darüber geben.

Beim ersten Lackieren habe ich nach gut 4 Stunden mit der Hausarbeit bzw. dem Spülen und Putzen angefangen. Böser Fehler. Nach der Arbeit waren an fast allen Nägeln die Spitzen des Lackes schon ab. Da war ich sehr enttäuscht. Ich habe ihn also wieder komplett abgenommen und aufs Neue lackiert. Diesmal habe ich einen Top Coat darüber gegeben. Wer einige Tage Spass an diesem Lack haben möchte, der wird da auch nicht drum herum kommen. Mit Top Coat konnte ich ihn gut 4 Tage tragen bis sich die ersten Macken einstellten. Natürlich fällt so etwas bei einem dunklen Lack immer mehr auf als bei hellen.

Eigentlich schade, dass man noch einen Top Coat verwenden muss, denn der ursprüngliche Glanz des Misslyn Lackes hat mir sehr gut gefallen und er bräuchte keinen zusätzlichen Glanz.

Mir gefällt der Lack wirklich gut, der Preis ist mit ca. 4,95€ auch noch in Ordnung, finde ich. Mit Sicherheit werde ich ihn, gerade jetzt im Herbst, noch öfters tragen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1208 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Misslyn ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.