Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

MNY Nagellack, Farbe: 109A (aus der I’m a Sweetheart LE)

Schöner hellblauer Nagellack, toller Schimmer, schnelle Trockenzeit, alltagstauglich.

Ich habe mir mal den Nagellack “109A” (Laut Homepage, Perlmuttlack, Name Iridescent Blue) aus der aktuellen “I’m a Sweetheart” LE von MNY vorgenommen. Ich war von den ganzen Previewbildern schon ganz angefixt und als ich ihn live sah, musste ich ihn einfach mitnehmen.

Die Farbe würde ich als schönes Hellblau beschreiben, der Schimmer ist hell.
Ich hoffe, auf den Blitz-Bildern kann man es erahnen.

Die Verpackung ist MNY typisch, brauch ich nicht näher drauf einzugehen, ich finde den Deckel zum Lackieren etwas globig zum Halten, aber es geht noch. Der Pinsel ist recht groß und fächert gut auf. Inhalt sind 7 ml, Halbarkeit „nur“ 24 Monate. Preis lag bei unter 2 Euro.

Beim ersten Auftrag ist es leicht streifig, aber es kommt schon gut Farbe auf den Nagel. (siehe Bild) die erste Schicht benötigt ca. 2-3 Minuten zum Trocknen, dann kann man die nächste Schicht auftragen.


Trotzdem sollte man eine 2. Schicht lackieren, um die Farbe zum Leuchten zu bringen.
Die zweite Schicht braucht zum Trocknen natürlich länger, aber ich habe mir die Nägel lackiert und nach 10 Minuten habe ich schon wieder auf der Tastatur getippt. Ich finde die Trockenzeit alles in allem sehr akzeptabel.


Ich finde allerdings, dass der blaue Lack ein wenig zähflüssiger war, wie der rosafarbene… ich habe ein paar „raue“ Stellen auf dem Lack, die wahrscheinlich mit einem Top Coat weg wären. Da ich aber so etwas nicht nutze, muss ich damit leben. Beim Lackieren konnte ich insgesamt nur ein einziges Bläschen ausmachen, was ich sehr gut finde!

Im Flaschenswatch kann man sehr gut erkennen, dass der äußere Farbeindruck durchaus mit dem Ergebnis auf den Nägeln mithalten kann.

Der Lack entfaltet auch schon bei Kunstlicht sein tolles Farbspektrum. Und durch das kühle Blau ist er durchaus alltagstauglich!

Ich lackiere meine Nägel grundsätzlich nach 4 Tagen ab, da ich dann immer vorne an der Nagelspitze den typischen Abrieb habe und er mich stört. Abgesplittert ist nichts bei mir, der Lack musste auch nur Büroarbeit, duschen und abspülen über sich ergehen lassen.

Ablackieren ging ohne größere Schwierigkeiten oder Rückstände, da ich keinen Unterlack nutze, kann ich euch auch sagen, dass er meine Nägel nicht verfärbt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1865 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.