Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 „Black Deluxe“ fantastic glam nail polish, Farbe: 030 red pearl (Limited Edition)

Eine recht schöner Lack. Man braucht 2 Schichten und etwas länger, er hält aber ganz gut. Insgesamt recht zufriedenstellend. Man kann ihn ruhig mitnehmen.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir den Nagellack aus der aktuellen LE „Black Deluxe“ von p2 in der Farbe „red pearl“ (Nummer 030) gekauft.

Der Lack befindet sich in einem eckigen, durchsichtigen Glasfläschchen, das knapp 7,5cm hoch ich.
Der Deckel ist aus schwarzem, glänzendem Kunststoff.
Der Pinsel, der rund gebunden ist, fächert zwar nicht allzu stark, aber dennoch kann man den Nagellack mit seiner Hilfe sehr schön und zügig auftragen.
Es sind 11ml enthalten, was ich, insbesonders für den Preis, schon als eher viel empfinde.

Bei der Farbe handelt es sich um ein recht klassisches Rot, das aber etwas dunkler ist, als das superklassische. Es ist obendrein ein feiner goldener Glitter enthalten, der aber mehr nach Schimmer wirkt, da er eben so fein und vielzählig ist. Je nach Licht wirkt das Gold auch mal etwas gelb-orange.
Das Finish kann man schon als „pearl“ bezeichnen, wie es der Farbname ja schon wiedergibt.
Jetzt vor allem für die Advents- und Weihnachtszeit finde ich das eine wirklich tolle Farbe.

Die Deckkraft ist ein kleines Manko. Die erste Schicht deckt kaum, bringt aber schon recht viel Farbe mit. Die Farbe wirkt also schon etwas wie im Fläschchen, nur eben heller.
Da die Deckkraft aber wirklich nicht so klasse ist, rechnet man nicht damit, dass die 2. Schicht ein vollkommen deckendes Ergebnis liefert – das tut sie aber! Somit finde ich es schon ok, da nun die Farbe auch wie im Fläschchen aussieht.
Der Schimmer bzw. Glitter kommt auch sehr schön zur Geltung.

Der Auftrag wird super eben, trotz des Glitters. Man kann also kaum Unebenheiten feststellen. Die Konsistenz trägt dafür sicher ihren Teil bei. Der Lack lässt sich nämlich sehr schön auftragen, da er eben weder zu zäh noch zu flüssig ist. Das gefällt mir sehr gut, da dadurch eben das glatte Ergebnis erst ermöglicht wird.

Die Trockenzeit ist recht durchschnittlich. Es dauert etwa 5 Minuten bis die erste Schicht weitestgehend trocken ist. Dass die 2. Schicht richtig trocken ist, braucht seine Zeit, da man auch nach etwa 15 Minuten mit etwas mehr Druck noch Macken rein bekommt. Aber leichter Druck macht dem Lack nach dieser Zeit nichts mehr aus. Man kann also vorsichtig wieder diverse Tätigkeiten erledigen.

Positiv überrascht war ich dann aber vom Halt. Ich habe ohne Überlack, sowie mit Überlack erst am 4. Tag leichte Tipwear gesehen, die noch nicht so stark war, dass man den Lack hätte runter machen müssen.
Bei mir sah er erst am 6. Tag (ohne Überlack) etwas unschön aus, so dass ich ihn dann runter gemacht habe. Am 7. Tag musste ich ihn – mit Überlack – entfernen (aufgrund des Aussehens).

Das Entfernen ging trotz des Glitters sehr gut. Ich habe kaum mehr Zeit als mit jedem normalen Lack gebraucht. Das ist für einen Glitterlack schon ok.

Der Preis für den Lack liegt bei 1,95€. Das finde ich für die Menge und die Eigenschaften schon ok.
Wer mit einer etwas längeren Trockenzeit und mittelmäßigen Deckkraft (2 Schichten sind nötig) leben kann, dem kann ich den Lack empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1543 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.