Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Color Victim Nagellack, Farbe: 232 shockful

Grün - das neue Rot?

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich den p2 Color Victim Nagellack in der Farbe Nr. 232 shockful (einem giftigen Grün) testen.

Verpackung:
Das Fläschchen hat eine viereckige Form und einen silberfarbenen, zylinderartigen Deckel mit integriertem Pinsel.
Auf der Vorderseite der Flasche findet man das p2-Logo sowie die Bezeichnung des Lackes. Auf der Rückseite sind Farbname und –nummer zu finden, als auch das Versprechen: „ultra schnell trocken“ und „lang haltend & extra glänzend“. Ebenso zu lesen sind noch der Inhalt (8ml) und die Haltbarkeit (36 Monate).
Die Deckel+Pinsel-Kombination ist handlich und man kann damit sehr gut arbeiten. Dieses Produkt war der erste Lack von p2 in meiner Sammlung und ich muss sagen, dass der Pinsel wirklich sehr gut ist, da er 1. wunderbar auffächert und 2. keine Streifen oder Schlieren verursacht.

Auftrag & Farbe:
Der Lack lässt sich sehr gut auf dem Nagel verteilen. Allerdings benötigte ich für ein zufriedenstellendes Ergebnis 3 Schichten des Lackes. Nach der ersten Schicht waren noch große Stellen vorhanden, wo mein Naturnagel durchgeschienen hat. Nach der zweiten Schicht waren grobe Flecken beseitigt, aber erst nach der dritten Schicht war mein Naturnagel komplett abgedeckt.
Nach dieser dreistufigen Beschichtung entsprach der Farbeindruck auf dem Nagel genau dem Farbton im Fläschchen.

Trocknungszeit:
Das Trocknen geht am schnellsten nach der ersten Schicht. Da waren es vielleicht 3 Minuten. Da ich so eine Kandidatin bin, die sich gerne mal die Nägel an allen möglichen Stellen anhaut, sobald der Lack schön aufgetragen ist, habe ich nach der zweiten Schicht 15 bis 20 Minuten gewartet, um wirklich sicher zu gehen, dass nichts mehr passieren kann. Dann kam die dritte Schicht drauf. Ich würde sagen, nach einer halben Stunde konnte ich normal auf die Nägel fassen, aber 100%ig durchgetrocknet waren sie zu dem Zeitpunkt noch nicht.

Optik & Haftfestigkeit:
Der Lack glänzt wirklich wunderbar und daher kann ich das „extra shiny“ nur bestätigen.
Bei der Farbe handelt es sich aber ganz schlicht und einfach um eine Geschmackssache.  Da ich das Grün allein ein wenig zu extrem und nicht alltagstauglich (für meine Person!) fand, habe ich schwarze Sterne drauf gestempelt und siehe da: ich mochte es dann sogar ganz gerne.

Der Auftrag hat (ohne Überlack und ohne Stamping) einen Bowling-Abend überlebt. Am Tag darauf habe ich gestempelt und einen Topcoat aufgetragen. So hat das Ganze dann insgesamt von Samstag bis Dienstagabend gehalten. Unter dem Überlack hat man am 4. Tag kleine Risse im Grünen gesehen und es hätte sicher nicht den nächsten Tag überlebt. Die Haltbarkeit finde ich aber wirklich zufriedenstellend. Sowie mit Topcoat, als auch ohne. (Davon abgesehen halte ich es eh nicht lange mit einer Farbe aus. Für meine Verhältnisse war dieser Zeitraum schon sehr lang.)

Meine Meinung:
Der Lack in diesem satten Grün ist, meiner Meinung nach, nichts für „graue Mäuschen“. Man fällt damit definitiv auf, wenn man unterwegs ist. Mit einem schönen Stamping darauf, werden die Nägel zu einem kleinen optischen Highlight!
Ich hätte mir den Lack privat nicht gekauft, da er mir einfach zu knallig ist und es schade wäre, wenn er nur in meiner Box rumliegt. Neugierig war ich aber schon, daher freut es mich, dass ich ihn für Pinkmelon testen konnte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 4902 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXOOOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

5 Antworten zu “p2 Color Victim Nagellack, Farbe: 232 shockful”

  1. Aphasmayra

    wow gefällt mir super die Farbe, werd ich mir mal zulegen,
    danke für deinen bericht ^^

  2. GlitzerSternchen

    ich find die farbe echt toll. ich hab so eine von essence. <3

  3. choschtiwiya

    p2 nagellack ist klasse

    steckt auch die marke alessandro dahinter

    richtig grün soll das neue rot sein

    essence ist mir zu blättrig nach zu kurzer zeit

  4. Wolkenkranich

    ich hababe en heute zum ersten mal getragen(hatte ihn 1 monat zu hause rumstehen)und finde ihn toll

  5. LaCate

    Ich kann dem Bericht nur zustimmen. Das Auftragen fand ich nicht sonderlich toll, weil der Lack für meinen Geschmack zu flüssig ist und es so mindestens drei Aufträge braucht bis nichts mehr durchscheint. Dafür sieht die Farbe aber echt super aus 😉
    Die Haltbarkeit hat mich positiv überrascht: Von Montag bis Samstag durchgehalten, trotz handwerklichen Tätigkeiten. Ich habe Base Coat benutzt, keinen Überllack.
    Mein Fazit: Für den Preis ein super Lack!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.