Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 nude benefit polish, Farbe: dinner with Jack

Der Nagellack hat eine tolle Farbe, eine gute Deckkraft, allerdings enttäuschte mich die Haftfestigkeit an den Spitzen ein bisschen.

p2 nude benefit polish, Farbe: dinner with Jack - Flakon

Allgemeine Informationen

Den Nagellack Nude Benefit polish in der Farbe „dinner with Jack 060“ habe ich bei dm gekauft.

In dem Fläschchen aus Glas sind 10 ml enthalten.

Der Preis liegt bei 2,45 Euro.

p2 nude benefit polish, Farbe: dinner with Jack - Herstellerangaben

Herstellerversprechen

„Der pflegende Nagellack in angesagten Nude-Farben mit feinem Pearl-Finish passt perfekt zu den unterschiedlichsten Hauttönen. Er bildet eine mechanische Schutzschicht über dem Nagel, gleicht Unebenheiten aus und verdeckt Verfärbungen.“

Inhaltsstoffe

„BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM BENTONITE, HYDROLYZED KERATIN, AQUA, ACRYLATES COPOLYMER, TIN OXIDE, SILICA, POTASSIUM SORBATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, PHENOXYETHANOL, PISTACIA LENTISCUS GUM, POLYVINYL BUTYRAL, MICA, SODIUM BENZOATE, ETOCRYLENE [+/- CI 15850 , CI 77266 [nano], CI 77891, CI 19140]“

Meine persönliche Erfahrung mit dem Nagellack

Farbe: 

Die Farbe „Dinner with Jack“ hat mir sofort in der kleinen Flasche zugesagt und ich fand sie richtig ansprechend. Es handelt sich um eine Mischung aus Grau/Braun und Lila würde ich sagen. Je nachdem wie das Licht auf den Lack scheint, erscheint es mal eher bräunlich und mal eher gräulich, aber jeweils mit einer Lila-Note. Nicht zu aufdringlich, etwas neutraler würde ich aufgrund schon des „Nude“- Zusatzes auch sagen. Daher meiner Meinung nach immer sehr gut zu tragen. Aufgetragen sieht der Nagellack genau so aus, wie ich es mir vorgestellt habe und Farbabweichungen gibt es keine.

p2 nude benefit polish, Farbe: dinner with Jack - Pinsel

Auftragen: 

Der Hersteller gibt an, dass man für ein optimales Ergebnis die Nägel in zwei Schichten mit dem Lack auftragen soll. Jeweils natürlich dazwischen trocknen lassen. An diese Anweisung habe ich mich gehalten, allerdings gibt es optisch keinen Unterschied zu einer und zu zwei Schichten. Bereits eine Schicht ist ausreichend deckend und eine zweite Schicht ist hier gar nicht nötig.

Der Pinsel liegt gut in der Hand und nimmt ausreichend Lack auf. Der Nagellack lässt sich einfach und sauber auf den Nagel auftragen. Er ist nicht zu flüssig, zieht aber auch keine Fäden. Damit lässt er sich gleichmäßig und schön auftragen.

Der Nagellack glänzt schön auf den Nägeln. Das liegt jedoch auch daran, dass er einen ganz leichten metallic Effekt hat. Je nachdem wie das Licht darauf fällt, sieht es ein wenig aus wie perlmutt und glänzt leicht silbrig.

Die Trocknungszeit ist ein kleines wenig länger. Der Lack trocknet aber dennoch recht schnell und nach geschätzt etwa 10 Minuten kann ich bereits wieder alles machen und muss die Nägel bzw. den Lack nur vor festeren Stößen schützen, da er sonst noch schnell einen Schaden davon trägt.

p2 nude benefit polish, Farbe: dinner with Jack - Farbe auf den Nägeln

Haftfestigkeit: 

Von der Haftfestigkeit bin ich nicht so sehr überzeugt gewesen. Der Lack löste sich bei mir bereits an den Nagelspitzen nach nur 24 Stunden langsam auf. Insgesamt hält der Lack ganz gut, aber eben nicht an den Spitzen, die sich wahrscheinlich durch das Tippen auf der Tastatur abnutzen und andere Hausarbeiten etc. Einen Unterschied, zu einer oder zwei Schichten, kann ich dabei nicht erkennen. Die Spitzen lösen sich exakt gleich schnell leicht ab. Bei dem Preis von unter 3 Euro finde ich das aber nicht so schlimm und ich kann den Lack trotzdem noch ein paar weitere Tage tragen, ehe ich ihn erneuern muss. Maximal nach etwa 4 Tagen muss ich ihn dann allerdings erneuern.

Wirkung:

Der Hersteller gibt an, dass der Nagellack eine mechanische Schutzschicht über dem Nagel bildet und Unebenheiten ausgleichen soll. Außerdem verdeckt er Verfärbungen.

Ich denke, dass jeder Nagellack Verfärbungen verdeckt und das nichts besonderes an diesem Lack ist. Ich kaufte den Lack allerdings wegen der Farbe und nicht wegen einer Wirkung.

p2 nude benefit polish, Farbe: dinner with Jack - Farbe auf den Nägeln

Mein Fazit zum p2 nude benefit polish

Die Farbe hat mir gut gefallen und das Auftragen war problemlos möglich. Ein bisschen länger an den Nagelpitzen hätte es aber haften können.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 442 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.