Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rival de Loop Long Lasting Nail Colour, Farbe: 56

Eine schöne Farbe, für die man aber viele Schichten braucht.

Anzeige

Aus dem pinkmelon Förderkreis habe ich mir vor zwei Wochen den Rival de Loop Long Lasting Nail Colour in der Nummer 56 ausgesucht. Es ist ein Lachs-Orange. Er hat meine ich nur eine Nummer und keinen Namen, wie bei allen Rival de Loop Lacken. Rival de Loop ist die Eigenmarke von Rossmann und nur dort erhältlich.

Da ich momentan noch keinen Rossmann in der Nähe habe, ist es mein erster Rival de Loop Lack. Einen Tag zuvor hatte ich mir ein Kleid gekauft, in genau der gleichen Farbe. Ansonsten trage ich diese Farbe nie, weil sie mir meine ich nicht so gut steht, da ich sehr hell bin. Jetzt im Sommer nach zwei Wochen Urlaub in Griechenland geht es aber.

Der Auftrag hat sich leider nicht ganz so einfach gestaltet. Nach der ersten Schicht dachte ich, dass das wohl nicht wahr sein kann: Ich hatte leicht gelbliche Fingernägel, die so aussahen als wäre ich eine Kettenraucherin. Nach der zweiten Schicht war das dann weg, aber der Lack war immer noch nicht deckend. Erst nach einer dickeren dritten Schicht sah die Farbe aus wie in der Flasche. Da ich nicht zu der Sorte gehöre, die sich gerne die Nägel lackiert und darauf wartet, dass der Lack trocknet, habe ich wahrscheinlich zu schnell hintereinander die Schichten aufgetragen und mir nach einer halben Stunde zwei Macken in die Nägel gehauen, sodass ich diese zwei Nägel nochmal machen musste.

Als der Lack dann endlich wirklich getrocknet ist, habe ich ihn lange auf meinen Nägeln gelassen, weil es so viel Arbeit war sie zu lackieren. Die Bilder sind am zweiten Tragetag entstanden, als es vorallem am Zeigefinger schon die erste Tipwear gab. Am Ende des vierten Tages habe ich den Lack dann ablackiert. Auch mit Topsealer hat der Lack nicht länger gehalten, da die Nagellackschicht so dick war, dass der Nagellack dann großflächig abgesplittert ist.
Das Ablackieren war sehr einfach und da die Farbe so hell ist, habe ich auch nur ein Wattepad dafür gebraucht.

Insgesamt finde ich die Farbe sehr schön, aber den Auftrag sehr lästig, weil man so viele Schichten braucht und der Lack nur durchschnittlich schnell trocknet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2072 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXOOOgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Rival de Loop ist aktuell Pinkmelon-Partner