Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sally Hansen Complete Salon Manicure, Farbe: Plums The Word

Schöne Farbe, aber das war es dann leider auch schon. Die Versprechen des Lackes wurden, zumindest bei mir, nicht gehalten.

Anzeige

Sally Hansen Nagellacke sollen in den USA die Nr. 1 der Lacke sein. Dies wollte ich natürlich genauer wissen. Da die Complete Salon Manicure Lacke jetzt auch in Deutschland erhältlich sind, schaute ich mich einmal um. Meine Farbwahl fiel auf einen schönen, aber nicht zu knalligen Beerenton namens Plums The Word.

Die Sally Hansen Lacke gibt es bei Müller und die Kosten belaufen sich auf ca. 8,95 €.
Für diesen Preis muss der Lack auch halten, was er verspricht.

Und diese Versprechen sind: “ Fünf auf einen Streich“.
Der Lack ist gleichzeitig Unterlack, Farblack und Topcoat in einem. Zusätzlich sollen die Nägel durch den Lack gestärkt und auch das Nagelwachstum soll gefördert werden. Klingt ziemlich toll.

Zum Auftrag: Der Pinsel ist wirklich super, schön breit, somit lässt sich die Farbe sehr gut und einfach verteilen. Ich würde ja glatt behaupten, dass dies der beste Pinsel ist, den ich bis jetzt gesehen hatte.

Schon bei der ersten Schicht ist der Lack gut deckend. Um die Farbe aber zu verstärken, habe ich noch eine zweite Schicht aufgetragen.

Die Trocknungszeit ist eigentlich in Ordnung, wie ich finde. Und der Lack glänzt auch schön.

Das Farbergebnis ist wirklich sehr schön und ich war wirklich begeistert. Aber dann kam das „Aber“.

Meine Begeisterung ließ leider schon am nächsten Tag nach, als ich feststellen musste, dass der Lack so ziemlich weich ist. Das heisst, man zieht sich ziemlich schnell Kratzer und unschöne Rillen am Lack zu. Ein Überlack schaffte dann Abhilfe. Also benötigt man zur Sicherheit noch einen Topcoat, was bei diesem Lack ja eigentlich lt. Hersteller nicht nötig wäre…

Zur Haftfestigkeit kann ich nicht viel sagen, da ich den Lack dann am 3. Tag entfernt habe. An allen Nägeln gab es bereits am 2. Tag unschöne Tipwear. In gewissem Maße ist dies ja normal, aber dies war echt etwas viel und sah schon unschön aus.
Zumindest ließ sich der Lack sehr gut abnehmen.

Ob der Lack nun die Nägel stärkt und das Nagelwachstum fördert konnte ich in Bezug auf die kurze Tragedauer natürlich nicht feststellen. Vielleicht, wenn der Lack etwas länger halten würde, könnte man hier eher feststellen, ob es was bringt oder nicht.

Ich bin leider etwas enttäuscht von diesem Nr. 1 Lack aus den USA. Das Einzige, was ich wirklich schön an dem Lack finde, ist die Farbe, der leichte Auftrag und der schöne Glanz des Lackes.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 6483 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Eine Antwort zu “Sally Hansen Complete Salon Manicure, Farbe: Plums The Word”

  1. Sasse091

    Danke für den Testbericht war schon ganz gespannt auf Erfahrungen mit den Lacken dieser Marke, hab mir aber schon gedacht das das wohl mehr Schein als sein ist 😉

    Dann kauf ich mir lieber nen Essie da hab ich wahrscheinlich was besseres für mein Geld …

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige