Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Nagellack Brillance, Farbe: Koralle

Eine hübsche Sommerfarbe, die bereits mit einer Schicht schön deckend ist. Die Haftfestigkeit finde ich mittelmäßig bis schlecht…

Anzeige

Heute möchte ich einen Nagellack von Yves Rocher vorstellen. Es handelt sich um einen „Brillance“ Nagellack in der Farbe „Koralle“. Gekauft habe ich ihn auf der Seite von Yves Rocher. Der Nagellack entspricht weder farblich noch designtechnisch dem Bild auf der Webseite, das war aber für mich nicht weiter schlimm. Es sieht in echt viel hübscher aus. (: Er kostet reduziert ca. 3,95 Euro (Normalpreis ca. 7,90), und wird in einer 5,5 ml Flasche geliefert.

Herstellerversprechen:
„Intensive Farbe, intensiver Glanz dank Elemi-Harz. Gepflegte, elegante, perfekt lackierte Nägel. Eine glättende Lack-Textur, die bereits beim ersten Auftragen deckt. Eine leicht gleitende Formel, die sich komfortabel auftragen lässt. Intensive, strahlende Farben für spektakulären Glanz. Entdecken Sie 6 intensive, klare Farben mit einer hohen Konzentration an Farbpigmenten für spektakuläre Farbintensität und glatte, perfekt lackierte Nägel. Das Plus: Der flache Pinsel ermöglicht ein präzises und gleichmäßiges Auftragen des Nagellacks. Dermatologisch getestet.“

Meine Erfahrungen mit dem Produkt:
Ich finde die Farbe des Lacks sehr sommerlich, aber wieder mal sehr schwer zu beschreiben. Sie hat etwas von Rot, Orange und Pink. Wenn man alles zusammenmischt, sollte es ungefähr so aussehen, wie der Nagellack auf den Bildern. Das Fläschchen finde ich praktisch: Es ist schmal und lang, sodass es nicht viel Platz benötigt. Außerdem liegt es deswegen ganz gut in der Hand. Der Pinsel ist flach, dünn und fächert nur bedingt auf. Man muss eben mehrmals drüber gehen, damit man das ganze Nagelbett abdeckt. Trotzdem hatte ich keine Schwierigkeiten beim Auftrag. Der Auftrag ist nicht streifig und sieht sofort nach der ersten Schicht gleichmäßig aus. Die Konsistenz ist etwas flüssig, aber das stört beim Auftrag nicht. Man muss eben aufpassen, dass man nicht zu viel Lack am Pinsel hat.
Die Deckkraft finde ich super. Die Farbe ist mit einer dünnen Schicht sofort deckend. Ich habe kurze Nägel, daher kann ich nicht sagen, ob man bei einer Schicht das Nagelweiss noch sieht. Ich vermute mal ja. Da braucht man evtl. noch eine weitere Schicht.

Der Nagellack trocknet nicht allzu lange, aber ich habe schon schnelltrocknendere Lacke gesehen. Leicht stoßfest wird nach den ersten 3-4 Minuten…
Die Farbe sieht genauso wie im Fläschchen aus, es ist aber nicht diegleiche Farbe wie auf der Homepage von Yves Rocher. Für mich ist es kein Koralle, sondern eben wie oben beschrieben, eine Mischung aus Rot, Pink und Orange.

Man kann es den Fotos leider nicht entnehmen, egal wie ich versucht habe: Der Nagellack hat einen hübschen und natürlichen Glanz. Mit einem Überlack lässt sich dieser noch etwas intensivieren.

Die Haftfestigkeit ist für mich in Ordnung, ist aber für den Preis trotzdem ziemlich enttäuschend. Bereits am zweiten Tag hat man die erste kleine Tipwear, und das bei meinen kurzen Nägeln. Abzusplittern fängt er aber erst nach 3-4 Tagen. In der Zeit hatte ich höchsten Geschirr gespült und was aufgeräumt, was ich normalerweise eh mit Handschuhen mache.

Fazit:
Eine hübsche Sommerfarbe, die bereits mit einer Schicht schön deckend ist. Die Haftfestigkeit finde ich mittelmäßig bis schlecht…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2764 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXOOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige