Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Nagellack Brillance, Farbe: pearl beige

Absolut unauffällige Farbe mit einem schimmernden Finish. Bis auf ein klein wenig, fast unsichtbare Tipwear sieht der Lack auch nach fünf Tagen noch aus wie neu. Absolut empfehlenswert.

Anzeige

Allgemeine Informationen
Die Flasche Nagellack (5,5 ml) Nagellack Brillance pearl beige (Artikelnr.: 17791) kostet im Angebot 3,50 € und ist nur in Geschäften von Yves Rocher bzw. deren Onlineshop erhältlich.

So wirbt der Hersteller
„Gepflegte, elegante, perfekt lackierte Nägel.

Eine glättende Lack-Textur, die bereits beim ersten Auftragen deckt. Eine leicht gleitende Formel, die sich komfortabel auftragen lässt. Intensive, strahlende Farben für spektakulären Glanz.
Entdecken Sie 6 intensive, klare Farben mit einer hohen Konzentration an Farbpigmenten für spektakuläre Farbintensität und glatte, perfekt lackierte Nägel.
Das Plus: Der flache Pinsel ermöglicht ein präzises und gleichmäßiges Auftragen des Nagellacks.“

Meine Erfahrungen
Die Farbe sieht in der Flasche sehr nach einem nude-Ton mit leichtem Schimmer aus. Auf den Nägeln ist die erste Schicht ein extrem helles Braun und mit einer zweiten Schicht wird es dann zu einem Beige-Ton, der sich, zumindest bei mir, nicht allzu sehr von der Hautfarbe unterscheidet. Der Schimmer ist recht dezent, verleiht dem Lack aber ein tolles Finish.

Der Hersteller verspricht, dass der Pinsel ein präzises Auftragen ermöglicht. Dem stimme ich absolut zu. Die Kappe ist über 5 cm lang und liegt gut in der Hand. Mit dem Pinsel ging bei mir absolut nichts daneben, auch auf den schmalen Nägeln am kleinen Finger. Im Gegensatz zu einigen anderen Pinseln bleiben hier die Haare ziemlich zusammen, so dass ich nie Angst haben musste, dass ich „übermale“.

Die Deckkraft des Lacks ist recht gering. Auch mit zwei Schichten konnte ich noch die Nägel durchsehen. Die erste Schicht trocknet innerhalb von wenigen Minuten, so dass man schnell die zweite Schicht lackieren kann. Diese trocknet dann auch in wenigen Minuten, brauchte aber bei mir ca. eine Stunde, bis sie gehärtet war.
Wenn der Lack einmal fest ist, fühlen sich die Nägel schön glatt an. Die Schimmerpartikel sind so winzig, dass man sie nicht spürt.

In meinem Büroalltag tippe ich viel auf der Tastatur, daher habe ich schnell etwas Tipwear. Bei diesem Lack dauerte es ca. zwei Tage, bis die ersten Spuren für mich sichtbar wurden. Da der Lack bis auf den Schimmer unauffällig ist, bemerkt man diese aber nicht sonderlich.
Danach wurde es dann interessant. Außer dem kleinen bisschen Tipwear ist am Nagellack sonst nichts großartiges passiert. Auch nach fünf Tagen sah er noch sehr gut aus. Ich habe ihn dann entfernt, weil mir die eine Farbe doch langsam langweilig wurde.
Abgesplittert ist der Lack bei mir nicht und auch große Kratzer gab es nicht. Ja, ich hatte ein oder zwei kleine Kerben, aber die fielen ebenfalls nicht auf. Gut, ich habe damit wirklich nur Büro und etwas Haushalt gemacht, aber dafür ist der Nagellack perfekt.

Mit normalem Nagellackentferner lässt sich der Nagellack schnell, einfach und ohne Rückstände wieder entfernen.

Etwas schade finde ich die geringe Menge ich der Flasche. Ich habe den Lack bis jetzt drei Mal getragen und die Flasche ist schon zu ca. 1/4 leer. Für 3,50 € (bzw. 7,00 € als Normalpreis) finde ich das nicht sehr ergiebig.
Ingesamt bin ich mit diesem Nagellack aber zufrieden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1890 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXOOOgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 2x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.