Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nail art express dry drops

Viel für wenig Geld. Die Dry Drops sind die günstige Alternative zu teuren High End Produkten.

Anzeige

Die Express Dry Drops befinden sich in einem durchsichtigen Glasfläschchen. Dieses Fläschchen ist in dunkler Schrift bechriftet, während das ‚Nail Art‘ in pinker Schrift hervorgehoben wird. Der Deckel ist ein schwarzer Schraubdeckel mit einer gummierten Spitze, auf welche man drücken muss, um den Pipettenspender zu bedienen.

Die Dry Drops kosten knappe 2 € (Euro); ich muss sagen es ist ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Der Hersteller verspricht, dass der Lack durch die Express Dry Drops schneller trocknet.
Das Produkt ist sehr leicht zu dosieren und anzuwenden. Man schraubt den Deckel auf und drückt dann auf die gummierte Spitze um so mit der Pipette, welche sich noch im Behälter befinden sollte, die Flüssigkeit aufzusaugen.
Dann tröpfelt man die Flüssigkeit nach und nach auf jeden einzelnen Finger. Nun braucht man nur noch zu warten. Zwar trocknet der Lack dadurch nicht in Sekundenschnelle, doch gerade wenn man mehrere Schichten Lack benutzt, sind die Drops zu empfehlen. Man muss so nur noch ca. 3 Minuten auf das Endergebnis warten. Ich denke wir alle wissen, wie lange es dauert bis alle Lackschichten (Unterlack, zwei Schichten Farblack, Überlack) getrocknet sind. Meist trocknet der Lack leicht an, ist jedoch noch sehr matschig und weich weshalb schnell Katschen und Macken entstehen. Mit den Dry Drops dauert es allerdings wirklich bloß 3 Minuten, bis die Lackschichten komplett durchgetrocknet sind.
Verteilen ist quasi nicht nötig, da man Tropfen für Tropfen auf den Nagel gibt und sich die Flüssigkeit von selbst verteilt.

Dieses Produkt ist für mich ein absolut empfehlenswertes Produkt. Ich kann wirklich jedem mit wenig Geduld den Kauf anraten. Wie schon gesagt; hier stimmt meiner Meinung nach das Preis-Leistungsverhältnis. Eigentlich ist es sogar noch besser, da man für wenig Geld viel bekommt.
Nur einen kleinen Makel hat das Produkt für mich, welcher allerdings nicht ausbleibt. Die Flüssigkeit verschmiert die Unterlage, weshalb man die Tropfen nicht auf Textilien anwenden sollte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack Schnelltrockner

Dieser Artikel wurde seitdem 1608 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXeinfache Dosierung
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXOunterstützt die Trocknung von Farblacken
XXXXXsehr ergiebig

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “essence nail art express dry drops”

  1. Pink-Panther

    Das hört sich alles super an ,habe schon oft überlegt ob ich mir den mal zulegen soll,aber nach dem Bericht kauf ich mir den aufjedenfall.

  2. Rainbow

    Ja mir ging es sehr ähnlich! Ich war auch sehr skeptisch zu Anfang; aber dann dachte ich mir ‚hey, was kann man bei 2 Euro groß falsch machen?‘ und ich bin froh dass ich sie mir zugelegt hab. Ich bin nämlich ein absoluter trottel, weshalb ich es oft nicht bis zum Schluss schaffe, den lack Mackenfrei trocknen zu lassen 😀

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.