Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nail art express dry drops

Für Lacke, die lange trocknen, aber super decken, genau das richtige. Aber ich finde das Produkt nicht nötig, wenn der Lack von alleine schnell trocknet bzw. nicht effektiv bei mehreren Schichten.

Anzeige

Vor eingier Zeit habe ich mir die „express dry drops“ von essence gekauft. Sie stammen aus der nail art Reihe und man kann sie überall da kaufen, wo es das große und das ganz große Sortiment von essence findet.

Das Produkt befindet sich in einem runden Glasfäschchen, welches ca. 7cm hoch ist.
Wie man sich vom Namen her schon denken kann, ist dieser Schnelltrockner flüssig und wird tropfenweiße aufgetragen. Deshalb nimmt man das Produkt mit der integrierten Pipette auf. Das Gummiteil, das man zusammendrückt ist genau wie das Plastikteil schwarz, das Unterteil ist aus Glas. Im ganz großen Sortiment ist dies auch immer noch schwarz, bei denen im großen Sortiment wurde jetzt zur Sortimentsumstellung das Design geändert und dort ist es nun weiß. Das Pipettensystem funktioniert bei mir ohne Schwierigkeiten.
Es sind 8ml enthalten.

Das Produkt wendet man an, indem man ein bis zwei Tropfen auf einen frisch lackierten Nagel tropft. Dadurch soll der Lack dann schneller trocknen.
Ich lackiere im Regelfall erst eine Hand fertig und tropfe dann auf jeden Nagel je nach Bedarf 1-2 Tropfen (man merkt, ob der Nagel ganz bedeckt wurde oder nicht 😉 ). Somit ist die Anwendung sehr simpel.
Die Dosierung ist dank der Pipette eigentlich sehr einfach, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass mir nur noch ein minimaler Punkt fehlt, ich aber einen ganzen Tropfen rausdrücken muss. Insofern verschwendet man einfach etwas Produkt, aber ich finde, dass es sich in Grenzen hält.
Da das Produkt sich aber eben dadurch, dass es flüssig ist, sofort auf (fast) dem kompletten Nagel selbständig verteilt, muss man nicht nachhelfen. Das finde ich sehr hilfreich, da man sonst den Nagellack „beschädigen“ würde.

Der Hersteller verspricht, dass der Lack druch die Tropfen binnen 60 Sekunden trocknen soll.
Das stimmt meiner Meinung nach auch bedingt. Wenn man nur eine Nagellackschicht auf dem Nagel hat, die eher länger zum Trocknen braucht, merkt man schon, dass es schneller geht. Ob es aber wirklich nur 60 Sekunden sind möchte ich bezweifeln. Bei Lacken, die aber von alleine sehr schnell trocknen, merkt man kaum einen Unterschied.
Leider lässt die Wirkung auch nach, wenn es sich um das zügige Trocknen von 2 oder mehr Schichten Lack handelt. Hier ist der Unterschied sehr unwesentlich und lohnt sich hier nicht all zu sehr.

Somit werden die Herstellerversprechen meiner Meinung nach nur bedingt eingehalten.
Die Ergibigkeit finde ich nur mittelmäßig. Man braucht mindestens 10 Tropfen pro einmal Lackieren. Daher würde ich die Tropfen definitiv nicht für jedes mal Lackieren verwenden, außer eben für die Problemfälle.

Der Preis liegt bei etwa 2€.

Ich kann dieses Produkt nur bedingt empfehlen. Ich würde es nur bei gut deckenden Problemfällen verwenden, also Lacken, die eine sehr lange Trockenzeit haben. Bei allen anderen Lacken ist es nicht lohnenswert, da es entweder nicht mehr effektiv ist, wenn man mehrere Schichten hat oder aber schnell trocknender Lack das alleine gut hinbekommt. Ich weiß nicht, ob ich mir das Produkt nachkaufen werde. Ich rate weder diret von einem Kauf ab, noch empfehle ich das Produkt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack Schnelltrockner

Dieser Artikel wurde seitdem 2956 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Anwendung
XXXXOeinfache Dosierung
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXOOunterstützt die Trocknung von Farblacken
XXXOOsehr ergiebig

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige