Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

Seche VITE dry fast top coat

Ich verstehe leider den Hype um dieses Produkt nicht - ich komme mit dem Lack nicht zurecht.

Anzeige

Seche VITE dry fast top coat

Allgemeine Informationen

Seche Vite gibt es sowohl online als auch bei dm zu kaufen. Der Lack kostet um die 7,50 €. Der Duft erinnert mich an (Vinyl) Harz aus dem Baumarkt, da beide Lacke Toluol enthalten. Enthalten sind 14 ml.

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit dem Top Coat

Dieser Überlack hat mich echt in den Wahnsinn getrieben. Der Hype um dieses Produkt ist für mich überhaupt nicht verständlich, denn bei mir hat Fingernägel lackieren ab sofort mindestens doppelt so lange gedauert. Die Handhabung mit der Pinselspitze ist Geschmacksache. Schnelltrockensprays und Drops gefallen mir von der Handhabung her einfach wesentlich besser.

Pinsel des Seche VITE dry fast top coat

Voller Erwartungen und Freude habe ich mich an den ersten Test gemacht und gehofft, dass mein Lack super schnell trocknen würde und ich mir sehr viel Zeit spare, da das Trocknen, laut Hersteller, auf wenige Sekunden bis Minuten reduziert werden sollte.
Ich weiß nicht, ob man das auf den Fotos so gut erkennt, aber egal wie leicht ich mit der Pinselspitze über den noch feuchten (aufgetragenen) Nagellack gehe, die Pinselspitze des Seche Vite Lacks nimmt immer etwas von meiner Nagellackfarbe ab. Sieht man genau hin, erkennt man die feinen Macken. Leider merke ich auch keine deutliche Beschleunigung der Trockenzeit. Am liebsten lackiere ich mir die Finger in 2-3 dünnen Schichten. Je nach Lack dauert das dann 3-10 Minuten. Der Farblack, den ich als Basis benutzt habe, trocknet bei mir in ca. 4 Minuten, wenn ich 3 Schichten auftrage. Bei 2 Schichten ist er sogar in 3 Minuten fertig. Mit dem Schnelltrockenlack dauert das bei der richtigen Menge genauso lange, wenn ich zu viel erwische sogar länger. Meine ersten Versuche waren auch dahingehend eine Kathastrophe. In der Anwendungsbeschreibung steht nämlich, dass man einen großzügigen Tropfen auf den Farblack auftragen soll. Das habe ich auch getan und mein ganzer Farblack hat sich aufgelöst – das ist super nervig.

Fingernägel ohne/mit Seche VITE dry fast top coat

Für mich ist es tatsächlich ein Rätsel wer Spaß mit dem Schnelltrockenlack haben soll. Ich habe ihn definitiv nicht. Ich kann mir nur vorstellen, wer viele dicke Lackschichten aufträgt, könnte eine Verkürzung der Trockenzeit bewirken, aber mir gefallen viele dicke Lackschichten auf dem Nagel nicht und im Vergleich zu dünnen Schichten trocknet der Seche Vite Lack nicht schneller.

Bei mir hat der Seche Vite Lack übrigens leider weder auf gewöhnlichen Farblacken, noch auf Effektlacken funktioniert. Zwar kann man bei normalen Farblacken diese Abtragungsspuren auf Fotos nicht so gut erkennen, wie bei metallischen Farblacken, aber sie sind auch dort sichtbar vorhanden.

Fingernägel mit dem Seche VITE dry fast top coat

Hat man den Seche Vite Lack zufriedenstellend auftragen können, so ist das Ergenis recht hübsch, denn der Lack sorgt wirklich für super glänzende Nägel, aber dafür braucht man keinen Schnelltrockenlack, sondern einen guten Überlack.

Ob die Nägel dank des Seche Vite nicht gelb verfärben, kann ich nicht beurteilen, da ich solche Probleme grundsätzlich mit keinem Farb- oder Überlack habe.

Mein Fazit zu dem Seche VITE dry fast top coat

Für mich ist dieses Produkt nichts. Von einem Lack, der die Trockenzeit verkürzen soll, erwarte ich eine einfach Handhabung und eine schnelle Trockenzeit. Bei mir hat die Trockenzeit eher länger gedauert und auch hat mir die Handhabung überhaupt nicht gefallen. Ich bleibe auf jeden Fall bei den Sprays und Tropfen aus der Drogerie. Da kann ich mir sicher sein, dass sich kein Farblack abträgt oder gar auflöst. Auch bin ich nicht sonderlich begeistert vom Inhaltsstoff Toluol. Der hat meiner Meinung nach mehr bei der Kunststoffherstellung oder im Kfz-Tank zu suchen, als auf einem Nagel.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack Schnelltrockner

Dieser Artikel wurde seitdem 771 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOeinfache Anwendung
XOOOOeinfache Dosierung
XXOOOlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXOOOunterstützt die Trocknung von Farblacken
XXXOOsehr ergiebig

Gesamtwertung: 1,8 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige