Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin 30 Nagellackentferner-Pads (acetonfrei)

Nagellackentfernen ohne große Geruchsbelästigung und super praktisch für Reisen. Ich bin ziemlich zufrieden damit.

Anzeige

Da ich schon seit längerem auf der Suche nach einem Nagellackentferner war, der nicht diesen krassen Nagellackentfernergeruch hat, da meine Eltern sich vom dem abends „belästigt“ fühlen, habe ich mir letztens die Nagellackentfernerpads von ebelin besorgt.

Die Pads befinden sich in einem Döschen. Dieses Döschen ist vorm ersten Öffnen mit einem Aludeckelchen verschlossen, das man recht einfach abziehen kann. Danach ist die Dose durch den normalen Deckel aber trotzen luftdicht verschlossen.
In einem Döschen sind 30 Pads enthalten. Die Dose ist zylinderförmig mit einem Durchmesser von ca. 6cm und einer Höhe von ca. 3cm. Das Döschen ist aus Kunststoff und durchsichtig.
Die Döschen haben auf dem Deckel eine Erhebung in der Mitte und auf der Unterseite ist ein runder „Standfuß“, der aus einem dünnen Kreis besteht. Somit kann man die Döschen super gut stapeln, ohne dass sie aufeinander verrutschen können.

Bisher war noch kein einziges Pad zu trocken, also austrocken tun sie in dem Döschen eher nicht.

Der Hersteller verspricht eine sanfte und gründliche Reinigung und einen fruchtigen Duft.

Der Duft ist durchaus sehr angenehm. Es richtig sehr fruchtig nach Citrusfrüchten (ich würde sagen Limone und Grapefruit). Und meine Familie, die sonst meinen Nagellackentferner hasst, hat, wenn ich diesen verwende, kein Problem mehr damit, wenn ich mir (spät) abends noch die Nägel ablackiere.

Ich empfinde die Reinigung auch durchaus als sanft. Dadurch, dass das Produkt sehr ölhaltig ist, pflegt es sehr gut. Doch dadurch hinterlässt es auch einen starken Ölfilm nach dem Verwenden. Wer sich daran stört oder gleich danach die Nägel lackieren will, kann diesen Ölfilm komplett unproblematisch mit einem Kosmetiktuch entfernen. Dann kann man nach spätestens 5 Minuten die Nägel völlig bedenkenlos lackieren. Man sollte aber nicht direkt nach dem Ablackieren Plastikgegenstände berühren, da es manche Kunststoffe angreift (das Döschen ist kein Problem, wäre ja auch schlimm wenn doch! ;), aber meine Computermaus zum Beispiel wäre davon betroffen…ich weiß nicht genau was passiert, weil ich zwar ’n komiches Gefühl habe, wenn ich die Maus währenddessen benutze, aber der Maus an sich sieht man nichts an!?).

Zur Gründlichkeit muss ich sagen, dass der Nagellackentferner durchaus sehr gründlich reinigen kann. Dies trifft aber auf „normale“ Lacke zu (soll heißen, wenn sie keine groben Glitterpartikel enthalten).
Wenn man gröbere Glitterpartikel im Lack hat, tut er sich etwas schwer. Bei solchen Lacken entfernt er erstmal die Farbe und der Glitter bleibt noch an den Nägeln. Aber mit ein bisschen Geduld lässt sich auch der Glitter mit dem Produkt lösen.

Vom Verbrauch her finde ich die Pads ok. Für beide Hände zusammen brauche ich maximal 3 Pads, abhängig vom Lack.
Bei helleren bzw. nicht so farbintensiven Lacken ohne groben Glitter, brauche ich für beide Hände zusammen nur ein Pad.
Bei dunkleren bzw. farbintensiveren Lacken ohne groben Glitter, brauche ich im Regelfall 1 Pad pro Hand, also insgesammt 2.
Und bei Lacken mit groben Glitter brauche ich fast immer 3, für jede Hand eines um die Farbe runter zubekommen und ein weiteres um den Glitter von beiden Händen runter zu bekommen.

Der Preis geträgt, glaub ich, ca. 0,95€ (aber definitiv nicht mehr als 1,50€).

Ich finde dieses Produkt wirklich ok. Es bringt zwar meiner Meinung nach keine überragende Leistung, aber ist zufriedenstellend. Dafür ist der Geruch überragend toll. 🙂
Ich habe inzwischen die 2. Dose angebrochen und die 3. steht zur Reserve bereit.
Obendrein finde ich die Döschen super praktisch auf Reisen, da sie klein und kompakt sind und nichts ausläuft.
Also für mich ein Nachkaufprodukt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellackentferner

Dieser Artikel wurde seitdem 3814 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXOentfernt Nagellack sehr schnell
XXXXOentfernt Nagellack sehr gründlich
XXXXOtrocknet die Nagelhaut nicht aus
XXXXOschont die Nägel

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Eine Antwort zu “ebelin 30 Nagellackentferner-Pads (acetonfrei)”

  1. ArwenAbendstern

    und grad eben hab ich festgestellt, dass man damit auch sekundenkleber gut wegbekommt…ich hab nämlich ad die maske für den faschingsball morgen bearbeitet und nicht bedacht, dass der stoff den kleber ja durchlässt.ja und promt hängt er wieder am finger…aber nagellackentferner pad 2 min draufgedrückt un weg is er =)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige