Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Nagellackentferner acetonfrei mit Mandelduft

Hat bei mir einzelne Fasern vom Nagel abgelöst und die Reinigung dauert auch recht lang. Zudem verfliegen die Lösungsmittel sehr schnell und die Reinigungswirkung wird dadurch nur noch schlechter.

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich zur Abwechslung mal eine Flasche des acetonfreien Nagellackentferners von ebelin gekauft. Meine Erfahrung mit dem Produkt möchte ich in diesem Bericht mitteilen.

Herstellerversprechen
„- schonend & zuverlässig
– ideal bei empfindlichen Nägeln
– mit Mandelduft“

Verpackung, Bezugsquelle und Preis
Der Nagellackentferner ist in einem kleinen Fläschchen, das eher breit und nach hinten schmal ist, die Flasche liegt gut in der Hand. Der Deckel ist oval und lässt sich leicht abdrehen. Darunter kommt eine fingerdicke Öffnung zum Vorschein, die ich zur Dosierung eher als ungeschickt empfinde, weil es schwer ist so die richtige Menge Nagellackentferner auf ein Wattepad zu bekommen.
Den Nagellackentferner von ebelin bekommt man bei dm für etwa 65 Cent. In der Flasche sind 125ml enthalten.

Anwendung
Wie üblich gebe ich den Nagellackentferner auf ein Wattepad, mit dem ich dann den Nagellack vom Finger entferne.

Reinigungswirkung
Also ich bin nicht begeistert: Einerseits braucht man echt lange um einen einzelnen Finger vom Lack zu befreien und man muss dabei viel reiben und rubbeln. Zum anderen verdampfen die Lösungsmittel sehr schnell und die Reinigungswirkung wird somit zunehmend schlechter. Es macht dabei keinen Unterschied, ob es sich um einen hellen oder einen dunklen Lack handelt. Bei einem Glitzerlack habe ich ihn noch nicht ausprobiert.

Verträglichkeit
Einen weiteren Minuspunkt gibt es von mir in puncto Verträglichkeit: Für einen acetonfreien Nagellackentferner finde ich ihn doch recht aggressiv (und er hat dennoch keine gute Reinigungswirkung). Meine Nägel waren nach dem Entfernen sehr (!) trocken, einzelne Fasern meines Naturnagel lösten sich. Dabei habe ich sonst alles gehabt wie bisher (selber Unterlack etc.).

Die Herstellerversprechen werden für mich in keinem Punkt erfüllt: Die Reinigungswirkung finde ich schlecht, daher braucht man sehr lange um Nagellack damit zu entfernen. Ich habe nach der Anwendung des Nagellackentferners sehr trockene Nägel gehabt, von denen sich einige Fasern lösten. Und für mich riecht der Nagellackentferner auch nicht nach Mandeln, sondern einfach nur nach den typischen Lösungsmitteln.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellackentferner

Dieser Artikel wurde seitdem 3154 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Anwendung
XXOOOentfernt Nagellack sehr schnell
XXXXOentfernt Nagellack sehr gründlich
XOOOOtrocknet die Nagelhaut nicht aus
XOOOOschont die Nägel

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.