Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free)

Gut duftender Nagellackentferner, der seinen Job macht.

Anzeige

Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free)

Allgemeine Informationen

Ich habe den „Misslyn Nailpolish Remover“ Acetone-Free getestet. Die Verpackung ist schlicht gehalten, die Flüssigkeit ist blau eingefärbt und bereits durch die Verpackung zu erkennen. Das Produkt ist sowohl online als auch in der Drogerie für ca. 4,- € erhältlich.

Herstellerversprechen

„Zart duftender Nagellackentferner mit Aloe Vera, zur gründlichen Reinigung der Nägel. Aloe Vera bewahrt die Haut vor dem Austrocknen. Für künstliche Fingernägel geeignet. Nach der Anwendung Hände waschen.

Nail Lovers aufgepasst, mit diesem Nagellackentferner kannst du deine Nägel super schnell ablackieren. Endlich bleibt mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben- Teste trendige Farben und Nail Designs ohne nervigen Restlack. Der Nagellackentferner enthält kein Aceton und ist damit besonders schonend für deine Nägel. Aloe Vera wirkt zusätzlich pflegend – perfekter Schutz vor dem Austrocknen.“

Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free) - Öffnung

Inhaltsstoffe

„ETHYL ACETATE, ISOPROPYL ALCOHOL, AQUA (WATER), PARFUM (FRAGRANCE), HEXYL CINNAMAL, LIMONENE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, GERANIOL, BENZYL SALICYLATE, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, CI 16035 (RED 40), CI 42090 (BLUE 1), CI 61585 (ACID BLUE 80)“    

Anzeige

Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free) - auf Wattepad

Meine persönliche Erfahrung mit dem Nagellackentferner

Zur Anwendung beschreibt der Hersteller: „Zum Entfernen deines Nagellacks, ein Wattepad mit dem Nail Polish Remover tränken und kurz auf den lackierten Nagel drücken. Nach einigen Sekunden des Einwirkens, ganz einfach abziehen. Bei Bedarf den Vorgang einfach wiederholen.“

Die Anwendung klingt etwas kompliziert, der Nagellackentferner kann aber auch ganz herkömmlich, wie man es kennt, verwendet werden. Ich habe beide Anwendungsmethoden getestet und normaler Nagellack lässt sich mit beiden Methoden gut ablackieren. Lediglich bei Glitzer-Nagellack muss man den Nagellackentferner länger auf dem Nagel einwirken lassen, dann lässt sich auch dieser schwierigere Lack rückstandslos ablackieren. Auch dunklere Nagellackfarben können gut entfernt werden, ohne dass Rückstände haften bleiben. Einen austrocknenden Effekt der Nagelhaut habe ich nicht festgestellt. Der Nagellackentferner ist weder aggressiv noch schädigt er die Nägel, einen pflegenden Effekt habe ich aber auch nicht feststellen können. Auch die Ablackier-Zeit würde ich als durchschnittlich einschätzen.

Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free) - Nägel mit Nagellack

Positiv überrascht hat mich allerdings der Duft des Nagellackentferners, der mich etwas an Desinfektionsgel erinnert und auch noch längere Zeit an den Händen wahrzunehmen ist. Auch die Dosieröffnung gefällt mir gut, da hier nur wenig Produkt auf einmal aus der Flasche kommt und der Entferner damit sehr einfach zu dosieren ist.

Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free) - Nägel ablackiert

Mein Fazit zum Misslyn Nail Polish Remover (Acetone Free)

Insgesamt ein schöner Nagellackentferner, der seinen Job gut macht. Wer Wert auf einen angenehmen Duft und eine einfache Anwendung legt, sollte sich überlegen, ob er die 4,- € investieren möchte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellackentferner

Dieser Artikel wurde seitdem 34 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Anwendung
XXXXOentfernt Nagellack sehr schnell
XXXXOentfernt Nagellack sehr gründlich
XXXXOtrocknet die Nagelhaut nicht aus
XXXXOschont die Nägel

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Misslyn ist aktuell Pinkmelon-Partner