Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MNY Nail Care Acetone Free Nail Polish Remover

Ein brauchbarer Nagellack-Entferner, der gut seinen Dienst verrichtet. Er ist aber nicht übermäßig ergiebig und der Duft ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Bin aber zufrieden.

Anzeige

Hallo liebe Pinkmelianer!

Ich habe von Pinkmelon den MNY Nagellackentferner ohne Aceton zum Testen bekommen und möchte ihn euch heute vorstellen.
Er kostet knapp 1 Euro (?) und enthält 125ml.
Auf der Flasche selbst finden sich keine Herstellerversprechen – ich nehme also mal an, er soll das leisten, was auch andere Entferner leisten möchten:
* schnell, sauber, gründlich den Nagellack entfernen
* die Nägel nicht austrocknen
* keine Vergiftungen durch Gestanksnarkose hervorrufen

Ob er sich darin gut geschlagen hat…? Das erfahrt ihr jetzt.

Der Entferner befindet sich in einer hohen Plastikflasche, die einen üblichen Drehdeckel hat. Überraschenderweise kommt eine recht schmale Öffnung unter dem Deckel hervor, die ich sehr gut finde – mit ihr lässt es sich super dosieren und man verbraucht auch weniger Produkt, als wenn man eine große Öffnung hätte.

Ich gehe beim Entfernen üblicherweise so vor: Ich nehme ein Wattepad, tränke eine Stelle mit Entferner und presse besagte Stelle dann durchaus mit etwas Kraft und Geduld ein wenig auf meine Nägel. Ich lasse das ganze dann eine, maximal zwei Minuten einwirken (dann wird’s mir zu blöd ;)) und ich ziehe das Pad langsam und mit Druck vom Nagel. Wenn alles klappt wie ich mir das denke, ist der Großteil des Lacks dann entfernt und ich muss nur noch die Nagelränder etwas bearbeiten.

Gesagt, probiert: Ich habe den Nagellackentferner gleich mal an meiner aktuellen Maniküre mit Schimmer-Lack ausprobiert und er hat ganze Arbeit geleistet. Der Lack ließ sich einfach entfernen, nur an den Rändern musste ich noch etwas „nachbürsten“.

Ich habe dann auch einen Cremelack getestet – bei ihm dasselbe erfreuliche Ergebnis: der Lack lässt sich relativ einfach entfernen, sofern man ihn gut einwirken lässt.

Das ist allerdings ein Manko des Entferners: man muss ihn definitiv gut einwirken lassen, denn sonst entfernt er den Lack von den Nägeln eher schichtweise, sodass man oft Produkt nachholen muss – ich habe ihn heute für alle Nägel benutzt und man sieht schon, dass doch eine ganze Menge Produkt fehlt.

Mit Glitzernagellack kommt er auch gut klar – das hatte ich als nächstes getestet. Da braucht’s zwar beim Abziehen des Wattepads etwas mehr Arbeit und wenn man dort nicht zwei Minuten einwirken lässt, bekommt man maximal die Farbschicht runter und der Glitzer bleibt, aber das habe ich bisher nur mit einem einzigen anderen Entferner besser hinbekommen.

Was ich an dem Entferner nicht so gern mag, ist allerdings, dass man doch immer recht viel Produkt braucht – für jeden Nagel muss ich nachholen, eine Stelle zweimal zu „benutzen“ ist nicht möglich, da der Entferner recht schnell verdampft bzw. eintrocknet.

Angenehm finde ich aber den Duft des Entferners: ich weiß nich genau, wonach es riecht, aber er riecht einfach weniger stechend als andere Entferner. Auch meine Nägel riechen noch eine Weile danach.

Ich verwende den Entferner seit knapp einer Woche ausschließlich und auch sehr häufig (habe mehr als einmal am Tag umlackiert etc.). Ich kann bisher nicht feststellen, dass meine Nägel austrocknen oder ähnliches – allerdings hatte ich in den vergangenen Tagen leichten Nagelspliss. Ich kann das aber nicht mit Sicherheit auf diesen Entferner zurückführen (es könnte auch Zufall sein), werde das aber natürlich weiter beobachten.
Meine Nägel brauchen weiterhin „nur“ die übliche Pflege, also ab und zu Handcreme oder Massageöl, das ich einmassiere.
Das finde ich in Ordnung 🙂

Alles in allem bin ich also sehr zufrieden mit dem Entferner. Er braucht für Glitzer etwas länger als acetonhaltige Entferner, schlägt sich aber immer noch sehr gut. Mit ein wenig Einwirkzeit, entfaltet er seine Kraft außerordentlich gut.
Ich kann ihn daher nur empfehlen, wenn man keinen großen Wert auf überdurchschnittliche Ergiebigkeit legt und acetonfreie Entferner bevorzugt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellackentferner

Dieser Artikel wurde seitdem 1249 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXOentfernt Nagellack sehr schnell
XXXXOentfernt Nagellack sehr gründlich
XXXXOtrocknet die Nagelhaut nicht aus
XXXXOschont die Nägel

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.