Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Nail Color Correcting Pen (acetonfrei)

Kein Produkt was man unbedingt braucht - aber es macht einem das Lackieren einfacher! Man kann gezielt kleine Korrekturen vornehmen und bei entsprechender Nutzung ist der Stift auch echt ergiebig!

Anzeige

Gegen die kleinen Patzer beim Nägel lackieren benutze ich den p2 Nail Color Correcting Pen. Hier möchte ich euch nun meine Erfahrungen mit ihm mitteilen.

Äußeres, Bezugsquelle und Preis:
Es handelt sich dabei um ein Nagellack-Korrektur-Produkt in Stiftform. Er ist etwa daumendick und liegt gut in der Hand. Der Stift ist schimmernd weiß, hat am einen Ende eine spitz zulaufende Verschlusskappe und am anderen Ende ein durchsichtiges Depot für die Ersatzspitzen. Insgesamt hat der Stift 4 Spitzen, eine, die im Stift steckt und 3 im Ersatzdepot.
Der Stift ist von p2 und nur bei dm und Budni zu bekommen. Dort ist er im Nagelpflegeaufsteller. Er kostet 2,65€, pro Mine also etwa 66 Cent.

Herstellerversprechen:
„- leichte und schnelle Korrektur von Lackierfehlern
– mit pflegendem Jojobaöl
– für Kunstnägel geeignet
– Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
– mit Grapefruit-Aroma“

Anwendung:
Ich verwende den Stift wirklich nur für kleine Korrekturen, größere Patzer mache ich mit Wattestäbchen weg. Meist versuche ich gründlich zu lackieren, aber die Konturen am Nagelbett werden bei mir oft nicht schön rund, da kommt der Stift bei mir am ehesten zum Einsatz. Und bei Stampingresten auf der Nagelhaut, diese entfernt er ebenfalls sehr gut!
Dazu zieht man einfach die Verschlusskappe ab und fährt mit der Spitze vorsichtig über die entprechende Stelle. Bei dünnen und kleinen Patzern reicht oft dies einmal zu machen, bei größeren oder dickeren Patzern, muss man mehrmals über die Stelle gehen. Ich streife die Spitze immer danach an einem Taschentuch ab, damit die Spitze länger sauber bleibt und nicht den ganzen Lack in sich aufzieht.
Ab und zu tauche ich die Spitze auch in acetonfreien (und ölfreien) Nagellackentferner, um damit wieder besser korrigieren zu können. So kann man eine Spitze schon recht lange nutzen. Das Wechseln der Spitzen ist aber auch recht einfach, man kann die alte problemlos abziehen und eine neue reinstecken. Ich nutze die Spitzen aber recht lange aus. Wenn sich die Spitze etwas mit Farbe vollgesogen hat und schmiert, ist das nicht so schlimm, solche Schmierereien verschwinden, wenn man sich die Hände einmal mit Seife wäscht. Das wichtige ist, dass er die Konturen des Nagellacks noch korrigieren kann!
Wichtig ist es auch, den Stift erst dann zu verwenden, wenn der Nagellack komplett durchgetrocknet ist, sonst nimmt man mehr Lack ab, was wiederum zu einer schnelleren Abnutzung der Spitze führt.
Und wenn man den Stift auch immer wieder gut verschließt, trocknen die Spitzen auch nicht aus.

Ergebnis:
Mit dem Stift ist es möglich eine schöne Kontur des Nagellackes hinzubekommen und kleine Patzer auf dem Nagel oder der Nagelhaut zu korrigieren. Dabei trocknet er nicht mehr aus als üblicher Nagellackentferner.
Der Stift riecht tatsächlich nach Grapefruit, was ich sehr angenehm finde.

Mein Fazit:
Der p2 Nail Color Correcting Pen bietet ein optimales Preis-Leistungsverältnis. Wenn man ihn nicht überbeansprucht und ihn nur für kleinere Korrekturen verwendet ist er auch durchaus langlebig. Die Spitze bleibt lang in ihrer Form und man kann gezielt Korrekturen vornehmen. Für mich absolut ein zufriedenstellendes Ergebnis!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellackentferner

Dieser Artikel wurde seitdem 4637 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXOentfernt Nagellack sehr schnell
XXXOOentfernt Nagellack sehr gründlich
XXXOOtrocknet die Nagelhaut nicht aus
XXXXOschont die Nägel

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.