Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

ARGAND’OR Arganöl Nagelpflege

Meine Nagelstruktur hat sich über den Testzeitraum definitiv verbessert.

Anzeige

ARGAND'OR Arganöl Nagelpflege

Allgemeine Informationen

Zu kaufen gibt es dieses vegane und tierversuchsfreie Nagelöl sowohl bei douglas.de als auch auf der Internetseite von argandor-cosmetic.de. Enthalten sind 13 ml, die im klassischen Nagellackfläschchen geliefert werden. Das Öl ist gelb und besteht aus Bio-Argan-, Bio-Sonnenblumen-, Bio-Jojoba-, Bio-Mandel- und Bio-Aprikosenkernöl.

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit dem Nagelpflegeöl

Das Nagelöl lässt sich einfach auftragen und in die Nägel sowie Nagelhaut einarbeiten. Der Duft erinnert mich an Arganöl mit einer leicht zitrischen Note. Ich habe das Produkt über vier Wochen mindestens einmal täglich verwendet. Tatsächlich sind die Nägel über den Testzeitraum elastischer und weniger anfällig für Brechen und Absplittern geworden. Gelegentlich kommt es allerdings trotzdem noch zum Absplittern und Abbrechen meiner Nägel.

ARGAND'OR Arganöl Nagelpflege

Das Öl zieht meiner Meinung nach zu langsam ein, um das Produkt regelmäßig auch tagsüber zu verwenden. Ich habe es daher in erster Linie immer vor dem Schlafengehen angewendet. Das Arganöl hat innerhalb des Testzeitraums eine effektive Wirkung gezeigt und lobenswert finde ich auch, dass es sich bei dem Produkt um zertifizierte Naturkosmetik handelt. Das Arganöl stammt aus dem UNESCO Biosphären-Reservat Arganeraie in Marokko.

Ich musste während der Testphase leider feststellen, dass ich Nagelöle in dieser typischen Nagellackflasche unfassbar unpraktisch finde. Mein Problem dabei ist folgendes: Trage ich das Nagelöl auf, muss ich immer die Nachttischlampe einschalten. Denn mir ist es unmöglich, bei schlechten Lichtverhältnissen mit der Pinselspitze die Nägel zu treffen und den Pinsel wieder ins Fläschchen zu tauchen. Ist die Nachttischlampe aber eingeschaltet, so sehe ich, wo ich pinsele. Allerdings zieht das Öl nicht so schnell ein, dass ich ohne ölige Finger die Nachttischlampe ausschalten könnte. Ich fände ein Kunststofffläschchen praktischer (vgl. Fläschchen von Kettenöl). So könnte man sich das Öl direkt auf den Nagel tropfen und das Handling wäre auch bei schlechten Lichtverhältnissen einfacher.

ARGAND'OR Arganöl Nagelpflege

Mein Fazit zum ARGAND’OR Arganöl Nagelpflege

Grundsätzlich finde ich das Nagelöl von Argand’Or sehr gut. Der Preis ist meines Erachtens fair bei zertifizierter Naturkosmetik. Der Duft ist toll, nur die Verpackung hat mich leider nicht sonderlich überzeugt. Insgesamt gesehen würde ich mir das Produkt wahrscheinlich nicht nachkaufen. Dafür war mir der Effekt nicht signifikant genug und ich habe auch den Auftrag und das Einmassiere nicht sonderlich genossen. Wer jedoch Spaß am Pflegen seiner Fingernägel hat, der könnte mit diesem Nagelöl sehr glücklich werden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 148 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt Nagelhaut & Nägel
XXXXXwirkt dem Austrocknen von Nagelhaut & Nägeln entgegen

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Argand’Or ist aktuell Pinkmelon-Partner