Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Nail Food Papaya

Eine Nagelpflege, die auf jeden Fall einen Blick wert ist.

Anzeige

Hier zeige ich euch meine Erfahrungen mit dem Nail Food Papaya von p2. Es ist für brüchige und spöde Nägel gedacht.

Allgemeines:
Ein Fläschchen des Nail Food kostet ca. 2 – 2,50 Euro. Es sind 10 ml enthalten und es ist nach Anbruch 12 Monate haltbar.

Herstellerversprechen:
„Wirkstoffreiche Kuranwendung für brüchige und spröde Nägel. Mit pflegenden Proteinen, Silikonen, Orchideen- und Ginseng-Extrakt. Die Wirkstoffkugeln enthalten Vitamin E. Mit angenehmem Papaya-Aroma. Täglich einmassieren, um die gesunde Nagelplatte zu erhalten.“

Anwendung:
Das Fläschchen lässt sich wie ein Nagellack aufdrehen, der Applikator ist allerdings kein Pinsel sondern eher ein Schwämmchen, wie man ihn von Lipglossen gewohnt ist. Mit diesem lässt sich das Produkt gut auf dem Nagel auftragen, wobei keine Sorgfalt nötig ist, da es anschließend sowieso verrieben wird. Das Produkt selbst ist leicht orange und enthält kleine rote Kügelchen, die jedoch nur selten auf dem Nagel landen. Die Konsistenz ist leicht gelig. Das Produkt lässt sich einfach verreiben, die Kügelchen platzen und geben eine rote Flüssigkeit frei, die sich ebenfalls leicht verteilen lässt. Nach etwas Reiben ist der Großteil des Produkts eingezogen, der Rest trocknet mit der Zeit oder kann abgewaschen werden.

Duft:
Das Produkt riecht tatsächlich etwas nach Papaya, aber so, wie ein Papaya-Bübchen-Shampoo riechen würde. Tatsächlich war das meine erste Assoziation mit diesem Duft. Er ist sehr künstlich und nicht wirklich meins, ich kann mir aber vorstellen, dass viele ihn mögen. Wäscht man sich nicht die Hände, bleibt er noch einige Zeit wahrnehmbar.

Wirkung:
Direkt nach der Verwendung spürt man, dass die Nägel sich elastischer anfühlen. Ich verwende es besonders gerne direkt nach dem Entfernen von Nagellack, um dieses trockene Spannungsgefühl, dass dann manchmal auftritt zu beseitigen. Über lange Zeit kann ich sagen, dass ich durchaus glaube, dass es meinen Nägeln geholfen hat. Sie sind zwar immer noch brüchig, aber doch weniger als vor der Benutzung des Nail Foods. Bei täglicher Benutzung können vermutlich noch bessere Ergebnisse erzielt werden. (Ich lackiere meine Nägel allerdings zu oft, um das bestätigen zu können.)

Fazit:
Einen Versuch ist dieser Nail Food auf jeden Fall wert. Ich werde ihn weiter benutzen, mich danach allerdings nach anderen Mitteln umschauen. Ein Nachkauf ist allerdings nicht ausgeschlossen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 4988 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOpflegt Nagelhaut & Nägel
XXXXOwirkt dem Austrocknen von Nagelhaut & Nägeln entgegen

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.