Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

butter London Nail Foundation Flawless Basecoat

Gelbe Nägel und kein verbesserter Halt für knapp 23 €? Nein, danke!

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die Nail Foundation von butter London testen.

Dieser Unterlack enthält 17,5 ml und kostet bei Douglas ca. 22,95 €. Laut Hersteller soll er Unebenheiten und Rillen in den Nägeln auffüllen und damit die Nägel glätten. Ausserdem hat er ein seidiges Finish und soll auch sehr gut ohne Lack darüber getragen werden können. Auch bei Männern soll er für schöne und gepflegte Nägel sorgen, ohne aufzufallen.

Ich habe keine auffälligen Rillen oder Unebenheiten auf den Nägeln, wollte ihn aber trotzdem gern testen, weil ich mir wünschen würde, dass meine Nägel einfach gepflegter aussehen.
Das Auftragen klappt bei mir sehr gut, allerdings muss ich zügig arbeiten, da der Lack schnell trocknet.
Was ich jedoch schon beim Anblick des Lackes befürchtet habe tritt ein. Meine Nagelspitzen sehen im Vergleich zu vorher mit diesem Unterlack gelblich aus. Allein schon deshalb würde ich ihn nicht ohne Farblack darüber tragen wollen.
Der Farblack hielt bei mir leider auch nicht länger als bei jedem anderen Unterlack. Nach einem Tag schimmerten oben schon leicht die Nagelspitzen durch und nach 3 Tagen platze Lack ab und ich musste ihn komplett entfernen.

Mein Fazit:
Solo getragen kommt er für mich nicht in Frage, da er meine Nagelspitzen gelblich aussehen lässt. Als Unterlack getragen hat er kaum Wirkung gezeigt. Ob er Unebenheiten ausgleicht kann ich leider nicht sagen, da meine Nägel keine haben. Unterm Strich wäre er mir aber keine knapp 23 Euro wert.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Unterlack

Dieser Artikel wurde seitdem 4841 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXOOglättet Unebenheiten
XXXXXschützt die Nägel vor Verfärbung
XXOOOverbessert die Haftfestigkeit von Farblacken

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.