Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence ready for boarding peel off base coat (LE)

Eine super Idee, welche leider nicht zu 100% funktioniert, aber wenn es mal schnell gehen muss, ist es eine gute Alternative zu Nagellackentferner! Bestimmt eine gute Möglichkeit bei Glitzerlacken.

Anzeige

Heute erzähle ich euch von meinen Erfahrungen mit dem „peel off base coat“ von essence aus der ready for boarding Limited Edition.
Das Produkt kostet 1,75€ (bei dm, Rossmann, Müller) für 8ml und ist nur limitiert verfügbar.
Der Lack ist in einem für essence typischen kleinen Glasfläschchen mit silbernem Deckel, der Aufkleber ist ebenfalls silber und mit dem Thema der LE „ready for boarding“ bedruckt, außerdem kann man den Aufkleber abziehen und findet innen die

Gebrauchsanweisung:
„schneller und einfacher wechsel von allen farb- und effektlacken!
dieser innovative, lösungsmittelfreie peel off unterlack ermöglicht ein abziehen deines nagellackes wann immer du willst, wo immer du bist. du brauchst keinen nagellackentferner!
anwendung:
schritt 1: lackiere eine großzügige schicht des peel off unterlacks über deine nägel. lasse ihn ca. 10 minuten trocknen bis der weiße unterlack transparent wird.
schritt 2: lackiere nun deinen lieblingsnagellack und/oder effektlack darüber. gut trocknen lassen.
schritt 3: zum entfernen einfach abziehen! keine schädigung deines nagels!
extra tipp: vermeide 3 stunden nach dem lackieren heißes wasser auf deinen nägeln!“


Die Handlichkeit der Verschlusskappe mit integriertem Pinsel ist wie bei allen essence Lacken dieser Form recht einfach, genau wie der Pinsel selbst habe ich keine Probleme beim Lackieren, er fächert ordentlich auf beim Verteilen.
Der Lack lässt sich auch einfach und gut verteilen, die Konsistenz ist etwas dickflüssiger als bei normalen Unterlacken, aber das stört nicht. Wenn man, so wie ich, mal eine etwas dickere Stelle Unterlack erwischt (Finger schief gehalten beim Trocknen) bekommt man im Farblack leichter Dellen.
Ich denke auch, dass er den Naturnagel vor Verfärbungen schützt.

Das Abziehen des alten Lackes gestaltet sich allerdings nicht ganz so einfach wie versprochen, man muss schon ein bisschen piddeln um alles wegzubekommen und ich weiß auch nicht ob das nicht doch ein bisschen dem Naturnagel schadet. Allerdings kann es daran liegen, dass meine Schicht vielleicht nicht „großzügig“ genug war, ich hatte aber das Gefühl sie war schon recht dick. Aber ich kann mir vorstellen, dass das Entfernen von Glitzerlack damit wesentlich bequemer ist, als mit Nagellackentferner, das wird noch getestet!

Insgesamt finde ich die Qualität des Lackes ganz passabel, er erfüllt zwar nicht zu 100% seinen versprochenen Zweck, ist aber eine gute Idee und wenn es mal schnell aber nicht perfekt sein muss, ist er für mich vollkommen okay.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Unterlack

Dieser Artikel wurde seitdem 7556 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXOglättet Unebenheiten
XXXXXschützt die Nägel vor Verfärbung
XOOOOverbessert die Haftfestigkeit von Farblacken

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

2 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.