Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence studio nails allround talent

Brauchbarer Lack, der aber leider eine kleine Macke hat.

Anzeige

Heute möchte ich euch den Allround Talent Lack von essence vorstellen. In der Flasche sind 8 ml enthalten, sie hat einen weißen Deckel, die Flasche an sich ist durchsichtig.

Herstellerversprechen:
“1 Nagellack für alles: anwendbar als Unter- oder Überlack mit glänzendem Finish, rillenfüller, härter, optischer aufheller oder schutzlack”

Farbe, Geruch und Konsistenz:
Der Lack ist durchsichtig und hat einen bläulichen Schimmer, wenn man ihn gegen das Licht hält. Er hat einen beißenden chemischen Geruch, der aber nach dem Auftrag verfliegt. Die Konsistenz ist schon beim ersten Gebrauch eher wie ein Gel. Er ist wirklich nicht sehr flüssig und wird mit der Zeit immer dickflüssiger, so dass man ihn recht zügig aufbrauchen muss, wenn man ihn erstmal geöffnet hat oder halt Verdünner verwenden muss. Tut man dies nicht, wird der Lack so zäh, dass er beim Auftragen Fäden zieht und sich nicht mehr gleichmäßig verteilen lässt.

Auftrag und Wirkung:
Der Auftrag gelingt direkt nach Anbruch der Flasche noch sehr gut, er lässt sich leicht in einer dünnen Schicht auftragen und der Pinsel fächert schön auf. Wird die Konsistenz dicker, fächert der Pinsel nicht mehr auf und man kann nur noch dickere Schichten auftragen.

Unter-/Überlack: Erfüllt diese Funktionen sehr gut. Er trocknet schnell und hat ein glänzendes Finish. Auch macht er die Lacke haltbarer. Leider verfälscht er als Überlack manche Lacke, da er einen bläulichen Unterton hat.

Rillenfüller: Nach dem Auftrag einer Schicht ist die Nagelöberfläche glatt.

Härter: So lange der Lack auf dem Nagel ist, fühlen sie sich härter an und splittern nicht. Wenn ich ihn ablackiere, sind meine Nägel aber wieder genauso weich wie vorher. Die Wirkung ist also nicht nachhaltig.

Optischer Aufheller: Verfärbte Nägel werden aufgehellt so lange der Lack auf den Nägeln ist. Die Nagelspitzen sind schön weiß. Allerdings wird der Nagel an sich bei zwei Schichten bläulich, was nicht grade gesund aussieht. Eine Schicht reicht also. 😉

Schutzlack: Schützt gegen neue Verfärbungen und absplittern/brechen der Nägel.

Fazit: Eigentlich ein toller Lack, der bis auf das Härten für mich alles bewirkt, was er verspricht. Allerdings hat es mich genervt, dass er so schnell eindickt und damit unbrauchbar wird. Deshalb werde ich ihn mir nicht mehr nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Unterlack

Dieser Artikel wurde seitdem 3741 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXOglättet Unebenheiten
XXXXOschützt die Nägel vor Verfärbung
XXXXOverbessert die Haftfestigkeit von Farblacken

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige