Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence studio nails nail fixing system step 1 + 2

Mein Fazit: Die Produkte sind ganz gut. Der Schutzlack (step 2) ist wie jeder normale Unterlack auch. Der Lack mit den Nylonfasern (step 1) hat mich sehr überzeugt.

Anzeige

Von Pinkmelon habe ich das nail fixing system step 1 + 2 von essence zum Testen zugeschickt bekommen. Dieses besteht aus zwei Lacken. Der erste Schritt ist der Unterlack mit den stärkenden Nylonfasern. Die Verpackung ist ein längliches Fläschchen mit einem weißen Deckel drauf. Das Produkt selbst ist auch weiß, wird aber nach dem Auftrage leicht transparent und man kann die Nylonfasern auf dem Nagel erkennen. Leider ist mir hier der Preis nicht bekannt, aber die Produkte gibt es im essence Standardsortiment und beinhalten jeweils 7 ml.

Der Deckel ist sehr handlich und der Pinsel ist lang, aber nicht zu dünn, man kann das Produkt also super gut auftragen. Der Lack mit den stärkenden Nylonfaser (step 1) trocknet sehr schnell, man soll ja auch nur eine dünne Schicht auftragen und diese soll den Nagel schützen und stärken, damit er gut waschsen kann ohne abzubrechen. Der Nagel wird nach dem Auftrag nicht glatt, da man die Fasern merkt, trotzdem sind die Unebenheiten auch dadurch ausgeglichen.

Die zweite Schicht ist ein versiegelnder Schutzlack (step 2). Die Verpackung ist auch länglich und das Produkt ist leicht rosé. Für mich persönlich ein perfekter Unterlack. Dieser hat auch eine handliche Kappe und einen langen, aber etwas breiteren Pinsel. Die Konsistenz ist sehr flüssig und man muss aufpassen, damit man nicht zu viel nimmt. Diese eine Schicht trocknet auch sehr schnell. Was diese Kriterien angeht, finde ich beide Lacke sehr überzeugend.

Nachdem man beide Schichten aufgetragen hat, sind die Nägel schön glatt und ich habe ein sicheres Gefühl. Meine Nägel verfärben sich nicht mehr, aber die Haftfestigkeit von Farblack wird auch nicht unbedingt verlängert, es bleibt wie bei allen anderen Unterlacken gleich. Aber mit diesem nail fixing system habe ich einfach einen sicheren Schutz und auch meine Nägel sind nicht abgebrochen, während ich diese Lacke drauf hatte.

An sich finde ich beide Lacke ganz gut, aber ich muss sagen, ich würde mir nur den Lack mit den Nylonfasern (step 1) nachkaufen, der andere ist meiner Meinung nach wie jeder normale Unterlack auch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Unterlack

Dieser Artikel wurde seitdem 4070 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXglättet Unebenheiten
XXXXXschützt die Nägel vor Verfärbung
XXXOOverbessert die Haftfestigkeit von Farblacken

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.