Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Base + Care Coat

Durchschnittlicher Unterlack, der schnell trocknet, aber nicht vor Verfärbungen schützt.

Anzeige

p2 Base + Care Coat

Auf der Suche nach einem formaldehydfreien Unterlack ohne Nagelhärter bin ich auf den Pp2 Base + Care Coat gestoßen. Das Produkt ist für 1,75€ bei dm erhältlich. In der eckigen Flasche sind 10ml Produkt enthalten. Bereits in der Flasche ist erkennbar, dass der Nagellack hellrosafarben und semitransparent ist. Diese Farbe wird bei vielen Unterlacken zugesetzt, um bereits vorhandene gelbe Flecken dezent auszugleichen.

Herstellerversprechen:
„Der regenerierende Unterlack enthält Mineralien und Panthenol. Damit beugt der p2 Base + Care Coat effektiv Verfärbungen des Naturnagels durch Farblacke vor. Einfach auf den Nagel auftragen und trocknen lassen, anschließend den Nagellack auftragen. Der p2 Base + Care Coat ist vegan.“ Quelle: dm.de

Inhaltsstoffe:
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM BENTONITE, TALC, ACRYLATES COPOLYMER, SUCROSE ACETATE ISOBUTYRATE, SILICA, ETOCRYLENE, TOCOPHERYL ACETATE, (ALCOHOL DENAT.), PERFLUORODECALIN, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, PANTHENYL TRIACETATE, POLYVINYL BUTYRAL, GLYCERIN, CI 77891, DIMETHICONE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, AQUA, VITIS VINIFERA FRUIT EXTRACT, RETINYL PALMITATE, MAGNESIUM ASCORBYL PHOSPHATE, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, CI 15850, TOCOPHEROL, CI 19140

Den Inhaltstoffen zu urteilen handelt es sich um einen handelsüblichen Nagellack mit pflegenden Stoffen, die leider erst gegen Ende der Liste auftauchen (verestertes Retinol (Vitamin A), Weintraubenextrakt, Sonnenblumenöl, Tocopherol (Vitamin E)). In den alten Chargen taucht noch denaturierter Alkohol auf, der ab Charge 406 aus den Inhaltsstoffen rausgenommen wurde. Bei dieser Zusammensetzung erwarte ich keine große Wirkung. Positiv zu erwähnen ist, dass dieser Unterlack frei von Formaldehyd, Formaldehydabspaltern, Toluene, Phthalate und Kampfer ist. Es handelt sich um einen sogenannten 5-free Nagellack.

p2 Base + Care Coat

Die eckige Verschlusskappe liegt gut in der Hand. Beim Aufschrauben fällt direkt auf, dass der Pinsel sehr dünn ist und dass der Unterlack wahrnehmbar, aber erträglich, nach Lösungsmittel riecht. Man benötigt Übung, um den Unterlack zügig und gleichmäßig zu verteilen. Mein Ergebnis war in den ersten Wochen sehr streifig, weil ich die Konsistenz des Produkts falsch eingeschätzt habe und viel zu viel Produkt genommen habe. Der Unterlack ist extrem flüssig, sodass man nur eine sehr geringe Produktmenge benötigt um den Naturnagel zu behandeln. Mit einem einzigen Mal eintunken kann ich 2-3 Nägel problemlos lackieren. Obwohl der p2 Base + Care Coat in der Flasche semitransparent und rosafarben ist, geht er auf den Nägeln als Klarlack durch. Durch die dezenten Farbpigmente wird meine gebliche Verfärbung kaum aufgehoben. Der Unterlack trocknet innerhalb von 2 Minuten und hinterlässt ein hochglänzendes Finish. Durch die sehr dünne Schicht eignet sich der Base Coat nicht als Rillenfüller oder zum Beheben kleinerer Unebenheiten. Der Geruch verflüchtigt sich nach gut 10 Minuten.

p2 Base + Care Coat

Farbige Nagellacke verschiedenster Hersteller und Preisklassen ließen sich problemlos auf dem Base Coat verteilen. Da der p2 Base + Care Coat überdurchschnittlich schnell trocken war und eine spiegelglatte Oberfläche auf die Nägel gezaubert hat, hatte man trotz eines Auftrags nach 2-5 Minuten mit keiner Unebenheiten oder aufgelösten Stellen zu kämpfen. Farbige Nagellacke hielten mit diesem Base Coat 3-4 Tage ohne Tipwear. Ohne Base Coat lag die Tragedauer bei etwa 2-3 Tagen, also nicht wesentlich schlechter.

Wie man an meinen Fingernägeln erkennen kann, hat mindestens ein farbiger Nagellack dazu geführt, dass sich meine Nagelplatte trotz Base Coat verfärbt hat. Da die Hälfte des Nagellacks gelb ist, lässt sich auch schließen, dass dies eine Ausnahme unter den vielen Nagellacken war, die ich in den sechs Monaten getragen habe. Dennoch sollte dies bei einem guten Unterlack nicht passieren. Hier kommen wir zum nächsten Punkt: Regeneration. Aus dem Werbeversprechen würde ich schließen, dass die Schäden an meinem Naturnagel repariert oder kaschiert werden, doch keines von beidem ist aufgetreten. Meine Nägel sind zur Hälfte immer noch gelb und nicht wesentlich widerstandsfähiger geworden. Das Ablackieren des Base Coats stellt sowohl mit als auch ohne farbigen Nagellack kein Problem dar.

P2 - Base + Care (4).JPG

Da ich nun die zweite Flasche dieses Unterlacks benutze, ist diese Rezension als Langzeitstudie zu betrachten. Ich benutze das Produkt mittlerweile über sechs Monate, doch der Zustand meiner Nägel hat sich nicht bedeutend gebessert. Meine Nägel sind nach wie vor trocken und drohen in mehrere Schichten zu splissen. Der Unterlack hat lediglich dazu geführt, dass sie nicht so häufig in großen Teilen brechen. Manche farbige Nagellacke führten trotz diesem Unterlack zu einer klar erkennbaren Gelbfärbung, die bis heute nicht vollständig herausgewachsen ist. Die Handhabung und Trockenzeit des Unterlacks sind super, aber da das Herstellerversprechen im Großen und Ganzen nicht erfüllt wird, werde ich mir diesen Unterlack kein drittes Mal kaufen. Ich kann keine Empfehlung für diesen Unterlack aussprechen, es sei denn man möchte ihn als schnell trocknende Alternative für Klarlack verwenden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Unterlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1512 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXOOglättet Unebenheiten
XXOOOschützt die Nägel vor Verfärbung
XXXOOverbessert die Haftfestigkeit von Farblacken

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Produkt kaufen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.