Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Ridgefiller

Preisgünstiger Unterlack für dunkle Lacke, der alle Herstellerversprechen einhält.

Anzeige

Getestet habe ich den Ridgefiller von p2. Er kostet ca. 1,65€ und ein Fläschchen enthält 10ml des hellorangen Produkts. Der Hersteller verspricht: „Gleicht Unebenheiten in der Nagelplatte zuverlässig aus. Schützt den Nagel vor Verfärbungen und sorgt für eine glatte Nageloberfläche. Enthält Kieselerde. Ideal als Unterlack zu verwenden.“

Ich habe den Lack die letzten zwei Monate immer vor dem Lackieren mit Farblack als Unterlack verwendet. Der Lack ist eher dünnflüssig, daher lässt er sich aber gut auf dem Nagel verteilen und gleicht ihn aus. Rillen und Unebenheiten werden schon nach einer Schicht ebenmäßiger. Der Pinsel ist weich und fächert gut auf. Der Lack trocknet sehr schnell und gleicht wie versprochen alle Unebenheiten in der Nagelplatte aus. (Allerdings tut das meiner Meinung nach auch jeder andere Unterlack.) Nach drei bis vier Minuten ist der Ridgefiller soweit getrocknet, dass man einen Farblack auftragen kann.

Leider wird mein Nagel durch das Verwenden des Produkts ein wenig orange verfärbt, da der Lack ebenfalls orange ist. Eigentlich war es der Sinn des Nagellacks, vor Verfärbungen zu schützen. Deshalb sollte man den Lack meiner Erfahrung nach nicht unter hellem Farblack, sondern nur bei dunklem Lack als Unterlack verwenden. Das Finish ist eher matt, aber da man ja immer einen Farblack darüber aufträgt, ist das für mich nicht so wichtig.

Für diejenigen, die den Lack auch ’solo‘ trage wollen, ist der Lack aber auch geeigne,t da er die Nägel sehr gepflegt wirken lässt. Man sollte allerdings nicht mehr als eine Schicht ’solo‘ tragen, da sich die Farbe bei mehreren Schichten verstärkt und mir persönlich gefällt die Farbe dann nicht mehr. Aber wahrscheinlich ist das auch nur Geschmackssache…

Letztendlich kann ich eine eingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, da der Lack die Rillen ausgleicht und den Nagel vor Verfärbungen schützt. Benutzt man ihn allerdings als Base Coat für helle Lacke, werden diese leicht verfälscht und bekommen einen Orangestich. Ich denke jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er diesen Lack braucht – wie gesagt tut es meiner Meinung nach auch jeder andere Base Coat.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Unterlack

Dieser Artikel wurde seitdem 3051 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOtrocknet schnell
XXXXOglättet Unebenheiten
XXXOOschützt die Nägel vor Verfärbung
XXXOOverbessert die Haftfestigkeit von Farblacken

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige