Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Lollipop & Alpenrock Make-up Kit, Farbe: 2 Sweet Spatzl (LE)

Insgesamt ist das Set für mich zufriedenstellend. Besonders der Lipgloss und der Concealer gefallen mir. Das Blush ist leider total schlecht pigmentiert und das Pinselchen bringt meiner Meinung nach nichts.

Anzeige

Für pinkmelon durfte ich die letzten zwei Wochen das Manhattan Lollipop & Alpenrock Make-up Kit in der Farbe: 2 Sweet Spatzl testen. Diese LE wurde auch auf pinkmelon vorgestellt und ihr könnt euch dort auch die anderen Farben ansehen: http://www.pinkmelon.de/magazin/makeup/manhattan-loves-lollipop-alpenrock.html

Ich habe wie gesagt das zweite Set für pinkmelon testen dürfen. Es ist das rosa/pinke Set. Es enthält einen kleinen Spiegel, der sehr wichtig für das Auftragen und Verblenden der Produkte ist. Für mich könnte der Spiegel auch eine ganze Ecke größer sein, damit man ihn nicht so nah ans Gesicht halten muss.

Das Set entält einen Mini.Lipgloss, der wirklich Miniatur ist. Er ist nur 2/3 so groß wie mein Finger. Dabei ist auch nur die Hälfte mit Farbe gefüllt und die andere der Verschluss. Also nicht wundern. Aber wenn ihr das Set im Laden kauft, werdet ihr das ja selbst sehen. Das Set ist für mich durch seine Miniatur auch mehr ein Reiseset, da es Lipgloss, Concealer und Blush enthält. Fehlt also nur noch die Mascara zum schnellen Notfall Make-Up.

Nun zur Qualität der Produkte:
Der Concealer ist sehr gut pigmentiert. Für den Swatch musste ich nur zweimal in die Farbe gehen. Er deckt sehr gut, aber ich muss ihn stark verblenden, da er mir sonst zu dunkel ist. Ich habe generell den zweiten von fünf Farbtönen, greife also immer zum helleren. Für die Abdeckung von Pickeln und kleinen Rötungen kann ich diesen Concealer aber gut verwenden. Für die Augenschatten ist er mir aber zu dunkel. Die Haftfestigkeit des Concealers ist nach dem Abpudern sehr gut, denn acht stündigen Alltag überlebt er nur leicht angeschlagen.

Das Rouge ist barbierosa. Solch ein Rouge habe ich noch nicht, da ich diese Farbe unnatürlich fände, wenn sie gut pigmentiert wäre. Ist sie in diesm Fall aber nicht. Ich bin mindestens fünfmal durch die Farbe gegangen um diesen Swatch hinzubekommen. Auf meiner Wange sieht man null davon. Beziehungsweise man hat ein sehr natürliches Ergebnis. Der Pinsel, der dabei ist, ist echt winzig. Er nimmt zwar gut Produkt auf, da er aber so klein ist, habe ich das Rouge lieber mit den Fingern aufgetragen. Durch die beim Auftrag entstandene Reibung wurden meine Wangen mehr gerötet, als durch das rosa Rouge.

Außerdem ist noch ein Lipgloss enthalten, der ruhig etwas größer sein könnte. Er hat einen pinken Farbton, der auf den Lippen aber noch natürlich wirkt. Außerdem riecht er sehr angenehm nach Garpefruit und klebt nicht auf den Lippen. Leider hält er nur zwei, drei Stunden ohne Essen und Trinken auf den Lippen. Aber der Geruch und die Farbe sind sehr schön. Wäre schön, wenn er größer wäre.

Insgesamt ist das Set für mich zufriedenstellend. Besonders der Lipgloss und der Concealer gefallen mir. Das Blush ist leider total schlecht pigmentiert und das Pinselchen bringt meiner Meinung nach nichts.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lip-, Cheek-Produkt

Dieser Artikel wurde seitdem 2020 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige