Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Lollipop & Alpenrock Make-up Kit, Farbe: 4 Sexy Madl (LE)

Eine nette Paltte, die man sich ruhig mal anschauen kann, da sie praktisch ist und der Preis fair. Die Qualität stimmt ebenfalls.

Anzeige

Letztens habe ich von Pinkmelon von Manhattan die „Concealer, Blush & Lipgloss“-Palette aus der „Lollipop & Alpenrock“ LE in der Farbe „Sexy Madl“ (Nummer 04) zum Testen bekommen.

Die Palette ist aus Pappe und rechteckig (10cm x 6,5cm x 1,5cm). Sie ist mit einem Magneten verschlossen, so dass man sie einfach aufmachen kann.
Wenn man die Palette offen hat, sieht man oben einen kleinen Spiegel und unten den Mini-Lipgloss, einen Pinsel, den Concealer und den Blush. Den Gloss und den Pinsel kann man mit Hilfe eines schwarzen Fädchens herausziehen, was auch dringend nötig ist, da sie sonst fast gar nicht rausgehen. Mit Band geht es aber recht gut.
Es sind insgesamt 5,5g enthalten.

Der Blush ist in der Palette ein eher dunkleres Rosa-Rot mit viel Rot und wenig Rosa. Er ist fast komplett matt und hat nur ganz, ganz wenige, silbrige Glitterpartikel drin, die man an sich aber gar nicht wahrnimmt. Aufgetragen wird es aber eher zu einem zarten Rosa, das nur noch wenig Rot enthält. Mir persönlich gefällt die Farbe so besser.
Der Gloss hat einen schönen Rotton und ist mit einem goldigen Schimmer versetzt.
Der Concealer ist eine recht gute Nuance für alle die kein absolutes Hellhäutchen sind, aber dennoch nur wenig Farbe abbekommen möchten. Zu meiner Haut passt er erstaunlich gut. Er ist, wie meistens bei Manhattan, etwas gelbstichig, weshalb er sich eigentlich sehr gut für das Abdecken von Augenringen eignet.

Der Blush ist recht gut pigmentiert. Nur ein paar Mal drüber gehen mit nahe zu keinem Druck reicht aus, um genügend Farbe aufzunehmen. Die Farbabgabe ist also auch gut.
Bei dem Gloss ist es so, dass man auf dem Handrücken das Rot noch gut erkennen kann, aber auf den Lippen nur noch wenig Farbe und der Schimmer da sind.
Der Concealer muss nicht besonders stark geschichtet werden, da er auch ziemlich gut pigmentiert ist.

Der Blush lässt sich, genau wie Concealer und Lipgloss, schön gleichmäßig auftragen und wird nicht fleckig.

Bei allen 3 Sachen ist das Tragegefühl sehr angenehm.

Der Halt ist ganz ordentlich. Blush und Concealer halten so ca. 8 Stunden gut aus, dann verblassen sie. Den Concealer fixiere ich gerne noch mit einem matten, transparenten Puder, da er so einfach nicht so stark glänzt, wozu er neigt, und sein Halt auch etwas verbessert wird.
Der Gloss hält ganz typisch zwischen ½ Stunden und 2 Stunden.

Es trocknet keines der Produkte an der Stelle, wo ich sie einsetze, die Haut bzw. die Lippen aus. Das finde ich sehr zufriedenstellend.

Über den Pinsel kann ich nichts sagen, da ich diesen nicht verwende. Er ist mir einfach zu klein, als dass ich damit arbeiten könnte.

Der Preis für die Palette liegt bei ca. 5,95€.
Das finde ich durchaus ok, da sie recht ordentliche Arbeit leistet. Der Gloss ist für die Wiesn oder zum Weggehen super geeignet, da er so klein ist – ich würde die ganze Palette nicht mitschleppen, aber auch diese ist nicht besonders groß, so dass sie in die meisten Täschchen zum Weggehen dennoch passen würde.
Hierfür gibt’s von mir ein „Schaut euch die Palette(n) ruhig mal an“!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lip-, Cheek-Produkt

Dieser Artikel wurde seitdem 2433 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige