Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

agnès b. b. Sunny! Fleur D’Azur Semi-Matte Sun Powder – Golden Hints

Schöne Optik und auch der Inhalt macht seine Sache gut.

Anzeige

Für Pinkmelon testete ich den Sun Powder von agnès b. oder auch wie auf einer Seite der Verpuckung zu lesen: den halb-matten Sonnenpuder Dünen-Gold, dieser ist im ccb Paris Onlineshop zu bekommen und kostet aktuell ca. 18,83€.

Das Produkt kommt in einer Typischen agnès b. Verpackung, ein weisser Karton mit schwarzer Aufschrift und schwarzen Streifen. Es ist ein kleines Sichtfenster ausgeschnitten, durch dieses kann man einen Teil der Verpackung ausmachen. Das Puder selber ist in einer glänzenden, runden Dose mit bronzefarbenem Logo enthalten. Die Verpackung empfinde ich sowohl ansprechend als auch hochwertig verarbeitet. Durch Knopfdruck kann man den Deckel anheben, im Deckel ist ein Spiegel enthalten.
Der Inhalt beträgt 10g Sonnenpuder.

Das sagt der Hersteller: „Dieser Sonnenpuder ist inspiriert vom einzigartigen Licht an den Sandstränden des Mittelmeeres: Mit seinem halbmatten Bronze-Ton zaubert er schmeichelnde Bräune auf den Teint; mit edlen Gold-Reflexen stylt er die Gesichtszüge raffiniert. Sie sehen einfach strahlend aus – von Sonne und Strand ins schönste Licht gestellt!“

Das Puder ist matt (-satiniert) und in einer Wellenform gepresst, auf der rechten Seite ist ein goldschimmernder Seestern (oder auch eine Blüte) eingearbeitet. Hier kann man entscheiden, ob man das Puder matt benutzt oder durch mischen einen leichten Schimmer mitnimmt. Die Entnahme von nur mattem Puder ist leicht zu bewältigen, will man aber nur den Goldton als Highlighter nehmen, wird es etwas schwer mit einem Pinsel an ihn ran zu kommen.

Das Produkt riecht sehr süß und erinnert an Parfum, diesen Duft nehme ich im Gesicht aber nicht wahr und empfinde ihn auch nicht als störend. Auf der Haut und auch bei der Aufnahme des Produktes bemerkt man seine seidig-weiche Konsistenz, diese ermöglicht einen fleckenfreien Auftrag und ein leichtes Verblenden.

Ich würde behaupten hier einen leichten Rotstich ausmachen zu können, dieser ist aber sehr dezent und fällt kaum auf.
Benutzt habe ich das Produkt hauptsächlich in der Kontur, um meinem Gesicht mehr frische und Farbe zu geben. Durch die nicht all zu starke Pigmentierung ist hier eine Überdosierung so gut wie unmöglich. Auch empfand ich, dass sich das Produkt meinem Hautton etwas anpasst.

Mein Fazit: Die Optik ist entzückend, denn das Auge „schminkt“ hier doch etwas mit. Aber auch an der Qualität habe ich hier nichts auszusetzen, leider ist der Preis mir knapp 20€ nicht für jeden akzeptabel. Ich würde mir dieses Produkt jedoch ohne Bedenken nachkaufen und wen der Preis nicht stört, der hat meine Kaufempfehlung sicher.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Bronzer

Dieser Artikel wurde seitdem 2834 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein natürliches Ergebnis
XXXXXverleiht eine frische & leichte Bräune
XXXOOideal auch zum Konturieren geeignet
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Eine Antwort zu “agnès b. b. Sunny! Fleur D’Azur Semi-Matte Sun Powder – Golden Hints”

  1. LuisaSophia

    Das ist aber ein schönes Design und die Farbe sieht auch sehr gut aus 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige