Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Bourjois Paris Délice de Poudre Bronzing Powder, Farbe: 52

Die Farbe und der Auftrag konnten mich überzeugen. Für den etwas höheren Preis bekommt man viel Inhalt, aber leider ist er nicht so einfach zu bekommen. Die Inhaltsstoffe finde ich etwas kritisch.

Anzeige

Hierbei handelt es sich um das Délice de Poudre Bronzing Powder von Bourjois Paris. Ich habe die Farbe 52 getestet. Enthalten sind satte 16,5g und das Produkt ist bspw. bei budni oder auf www.asos.de erhältlich. Bei Asos kostet der Schokobronzer aktuell übrigens nur 8,57€, regulär 11,41€. Nach Anbruch soll das Produkt laut Hersteller innerhalb von 18 Monaten aufgebraucht werden.

Herstellerversprechen
Siehe Bilder – auf Französisch, Englisch, Spanisch und Holländisch.
Auf asos.de steht zudem auf Deutsch:
„Bräunungspuder von Bourjois
In Schokoladenverpackung und mit Schokoladenduft
Verleiht während des ganzen Jahres eine gesunde, gebräunte Gesichtsfarbe“

Inhaltsstoffe
siehe Bild
Laut codecheck.info sind drei Inhalttstoffe weniger empfehlenswert. Es ist zudem ein hormonell wirksames Paraben enthalten und auch ein Bestandteil, der aus Palmöl gewonnen wird, befindet sich in der Zusammensetzung.

Verpackung, Duft & Farbe
Der Bronzer befindet sich in einer Pappschachtel, die sich wie ein kleines Buch öffnen lässt. Ich finde diese Verpackung so süß und liebe es einfach, das Produkt zu benutzen. Festgehalten wird der „Deckel“ übrigens mit einem Magneten. Abgebildet sind zwei Stücke Schokolade.
Der Duft bei diesem Produkt sollte noch einmal hervorgehoben werden, da der Hersteller ja auch damit wirbt. Ich muss ehrlich sagen, dass er mich nicht an Schokolade erinnert. Nichtsdestotrotz hat er einen angenehmen, süßen Geruch, der etwas an Kokos erinnert. Wenn man natürlich weiß, dass es ein Schokobronzer ist, dann bildet man sich auch eher ein, dass er nach Schokolade riecht :D.
Die Farbe dieses Bronzers hat mich direkt angesprochen, weil das Produkt komplett matt ist und nur sehr wenig Orange enthält. Bei einem Bronzer achte ich darauf, dass dieser nicht orangestichig oder glitzrig ist, da dies bei mir künstlich aussieht und dem Gesicht nicht diese schöne Kontur geben kann. Bei diesem Schokobronzer stimmt die Farbe aber und er passt sehr gut zu meinem Hautton. Für hellere Hauttypen empfehle ich einen kühleren Bronzer, der noch weniger orange enthält.

Auftrag, Deckkraft & Halt
Die Textur krümelt fast gar nicht und der Bronzer lässt sich mit einem relativ festen Pinsel gut entnehmen. Die Textur ist buttrig und fein. Ich empfehle einen festeren Pinsel, da die Deckkraft nicht allzu hoch ist. Dies verhindert natürlich auch die Gefahr, dass man am Ende zu viel Bronzer im Gesicht hat. Demnach lässt er sich wirklich toll dosieren und sieht natürlich aus. Mein Gesicht wirkt zum einen etwas gebräunter und zum anderen kann man mit diesem Bronzer sehr schön konturieren. Die Wangenknochen werden natürlich hervorgehoben und durch die matte Farbe werden keine Poren betont. Ich konnte keine Unverträglichkeit feststellen. Einen langen Arbeitstag hält dieses Produkt auch ganz gut durch, vorausgesetzt, man hat nicht zu ölige Haut.

Fazit
Die Farbe und der Auftrag konnten mich überzeugen. Für den etwas höheren Preis bekommt man viel Inhalt, aber leider ist er nicht so einfach zu bekommen. Die Inhaltsstoffe finde ich etwas kritisch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Bronzer

Dieser Artikel wurde seitdem 2233 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein natürliches Ergebnis
XXXXXverleiht eine frische & leichte Bräune
XXXXXideal auch zum Konturieren geeignet
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 2x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.