Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Eigentlich ist die kleine Palette ganz praktisch, aber dennoch insgesamt etwas zu dunkel für die helleren Hauttypen.

Anzeige

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Der Maybelline NY Bricks Bronzer ist in zwei Farbstufen für einen Preis von 9,95€ erhältlich. Die Bronzer-Highlighter-Kombination enthält 7g Puderprodukt, welches mindestens 24 Monate haltbar ist.

Produktversprechen

„Sunkissed, das ganze Jahr? Na klar, mit dem Bricks Bronzer! Dieser vereint Bronzer und Highlighter in einem Produkt: Das matte Bronzing Puder schenkt dem Gesicht eine leichte Bräune und sorgt für einen perfekt abgedeckten Teint, während der lichtreflektierende Highlighter dem Gesicht einen unwiderstehlichen Glow-Effekt verleiht. Für einen Look, wie frisch von der Sonne geküsst.“

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Verpackung

Die Verpackung ist zum Aufklappen und aus Plastik. Der Deckel ist, bis auf das Sichtfenster, bronze-metallisch, die Unterseite ist schwarz. Das Pfännchen ist nur so groß wie das Sichtfenster. Der Highlighter und der Bronzer sind zwar durch unterschiedliche Prägungen voneinander abgesetzt, aber befinden sich zusammen im Pfännchen, was sicherlich nicht allen gefällt.

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Erfahrung

Da ich mit Bronzern von Maybelline eh immer zufrieden war, dachte ich, dass nicht viel falsch gehen kann. Der Bronzer ist matt und optimal pigmentiert, also nicht zu hoch. Er lässt sich leicht auftragen und gut verblenden. Das Ergebnis ist recht zart, aber man kann es schön aufbauen. Lediglich die Farbe ist ein kleiner Minuspunkt, denn wenn es schon 2 Nuancen gibt, sollte die für hellere Hauttypen auch passend sein. Bronzer ist zwar immer sehr warmstichig, was auch gut so ist, aber dieser hier geht schon sehr ins Orange.

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Der Highlighter ist viel schwieriger zu benutzen, denn es sind 4 verschiedene Farben: rosa, rosé-pink, peach-gold und bronze. Alle schimmern sehr schön, aber die Kombination geht für mich gar nicht. Ich benutze nur den Rosaton, denn das ist der einzige, der mich an einen „richtigen“ Highlighter überhaupt erinnert. Allerdings ist es auch extrem schwierig nur diesen Highlighter mit dem Finger aufzunehmen. Außerdem benutze ich am liebsten einen breiten Fan-Brush für Highlighter und das ist hier undenkbar. Wenn man die 4 Töne kombieren würde, dann hätte man einen orangestichigen Ton. Im Laufe des Tages verschwindet meist der Bronzer oder/und Rouge zuerst bei mir und wenn dann noch der orange „Strich“ auf den Wangenknochen wäre, würde das sehr seltsam aussehen.

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Ich habe aber festgestellt, dass eine Mischung aus allen Highlightern und dem matten Bronzer ein sehr sommerliches Ergebnis schafft. Einmal mit einem großen Pinsel durch das gesamte Pfännchen und dann auf die Bronzer-Rouge-und Highlighterpartie im Gesicht auftragen. Das geht sehr schnell und ich könnte mir das unkompliziert im Sommerurlaub vorstellen, denn ein wenig Eigenbräune sollte man dann trotzdem habe. Dieser Punkt macht es dann wieder schwierig bei meiner Haut.

Maybelline Bricks Bronzer, Farbe: 01 Blondes (LE)

Ich benutze folglich nur den matten Bronzer oberhalb und auf meiner Wangenkontur und ziehe ihn über die Schläfen bis hin zur Stirn. Der größte Teil befindet sich dann an den Seiten meines Gesichtes, was ein wenig einen Kontur-Effekt hat. Außerdem gebe ich den Rest des Produktes, der sich noch am Pinsel befindet, auf meine Nasenspitze. Das ist aber Geschmackssache.

Dann nehme ich den rosanen Highlighterton und gebe ihn kurvenartig auf die höchste Stelle des Wangenknochens, seitlich an der Augenpartie vorbei bis oberhalb zum Ende der Augenbraue, also eine breite V-Form. Außerdem benutze ich Highlighter ganz dünn auf meinem Nasenrücken, auf der Nasenspitze und auf dem Lippenherz. Für den Augenbereich, also den Innenwinkel und den Brauenbogen, nehme ich meistens Lidschatten, aber auch ab und zu Highlighter.

Die Haftfestigkeit des Produktes ist, wie angekündigt, unterschiedlich. Der Bronzer verblasst nach einer akzeptablen Zeit und der Highlighter hält nahezu den ganzen Tag – zumindest der Schimmer.

Fazit

Insgesamt überzeugt mich der Maybelline NY Bricks Bronzer nicht wirklich. Vielleicht kann man es mitnehmen, wenn man mal wenig Platz für Kosmetikprodukte hat, da es ja ein 2-in-1-Produkt ist, aber selbst dann würde ich eher auf einen anderen Bronzer und einen anderen Highlighter zurückgreifen. Die Qualität ist ganz gut, aber trotzdem finde ich auch den Preis für den Drogeriebereich etwas hoch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Bronzer

Dieser Artikel wurde seitdem 658 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOsorgt für ein natürliches Ergebnis
XXXXXverleiht eine frische & leichte Bräune
XXXOOideal auch zum Konturieren geeignet
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige