Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

wet n wild Cover All Concealer Palette

Palette mit drei Abdeckcremes und einem Highligher

Anzeige

Ich habe die Cover All Concealer-Palette von „wet n wild“ getestet. Es sind 6,5 g enthalten, verteilt auf 4 Farben.

Die Verpackung ist rund und hat einen Durchmesser von ca. 6,5 cm. Besonders toll finde ich, dass auf dem Deckel immer ein Wort steht, wofür man diese Creme benutzt und der Deckel immer in die Position zurückgeht, in der sie vor dem Öffnen war, also jedes Wort ist dann auch bei der entsprechenden Farbe.

Der Kreis ist in die folgenden 4 Faben aufgeteilt:

1. „Neutralizes“: übersetzt „“neutralisiert““ – Ein Grün, das man zum Kaschieren von Rötungen nimmt.
2. „Brightens“: übersetzt „“erhellt/hellt auf“ -“ Ein Rosa, das man zum Kaschieren von Schatten nimmt.
3. „Covers:“ übersetzt „“deckt“ ab“ – Ein Peach-Aprocot, das man zum Verdecken von z.B. Pickeln nimmt.
4. „Highlights“: übersetzt „„glänzt/hebt hervor“ -“ Ein schimmerndes Weiß, das man zum Highliten der Wangen nimmt.

wet n wild Cover All Concealer Palette

Von den Abdeckcremes (1., 2. und 3.) bin ich persöhnlich ein wenig enttäuscht, da sie zwar super cremig sind, sich jedoch schlecht verteilen lassen, sodass man beim Abdecken einer Rötung z.B. einen grünen Fleck im Gesicht hat.
Es ist deshalb erforderlich, über den Abdeckcremes noch eine Creme im eigenen Hautton aufzutragen. Man sagt ja, dass man sowieso über einer solchen Abdeckcreme noch eine im Creme im Hautton auftragen soll. Ich habe also die betroffenen Hautstellen erst abgedeckt, dann eine Camouflage von einer Konkurenzmarke aufgetragen und als letztes Puder von wieder einer anderen Marke aufgetragen.

Meine Augenschatten decke ich immer mit dem Rosa-Ton ab und lasse das dann so. Denn sonst kann es vorkommen, dass der Schatten wieder herauskommt, wenn ich zusätzlich über dem Rosa noch eine andere Creme auftrage. Zwar könnte man den Peach-Apricotton dafür nehmen, das finde ich aber dann wieder nicht so gut, weil halt das Abgedeckte wieder durchscheint.

Die Abdeckcremes sind im Einzelauftrag super deckend (siehe auch Foto) und die weiße Creme (4.) ist auch ein perfekter Wangenhighlighter.

Von pflegenden Eigenschaften der Abdeckcremes habe ich nicht viel mitbekommen. Ich kann aber sagen, dass sie unheimlich fetten und die Stellen, auf die man sie aufgetragen hat, nach ein paar Stunden schon glänzen.

Allerdings halten sie wirklich bombenfest, was mich dazu bewegt, mir sogar vielleicht diese Palette nachzukaufen. Schon allein wegen der weißen Abdeckcreme würde ich mir die Palette wieder zulegen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Concealer / Abdeckstift

Dieser Artikel wurde seitdem 7747 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXangenehme Textur
XXXXOermöglicht sanfte Abdeckung & Aufhellung
XXXXODeckkraft ist ausreichend
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Eine Antwort zu “wet n wild Cover All Concealer Palette”

  1. ladybananchen

    ich hab die palette auch und das rosa is , wie ich finde, für augenringe echt toll=)
    auch das grün is gut, solange man da dann noch foundation drübermacht… außer man möchte zu karnevall oder halloween als alien sich verkleiden, da wär das grün für sich sicher auch nich schlecht xD

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige