Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Camouflage Cream, Farbe: 010 Ivory

Gut getarnt? Diese Abdeckcreme kann ich zum „Tarnen“ von Hautunreinheiten und Rötungen sowie zum optischen Minimieren großer Poren empfehlen. Für Augenringe ist sie mir zu fest.

Anzeige

Diese Camouflage Cream (auf Deutsch: Tarnungscreme) habe ich mir vor einigen Monaten vorwiegend zum Abdecken von Hautunreinheiten gekauft und möchte euch nun meine Erfahrungen mitteilen.

Verpackung:
Die Camouflage befindet sich in einem kleinen, schlichten, schwarzen Tiegel mit Schraubdeckel. Der Deckel ist transparent, sodass man das Produkt erkennen kann. So ist die Verpackung für mich zweckmäßig und simpel, sieht jedoch nicht billig aus.
Es sind 3g Produkt enthalten, die innerhalb von 6 Monaten nach Anbruch aufgebraucht werden sollten.

Bezugsort und Preis:
Catrice-Produkte sind sind Drogerien und Supermärkten mit den entsprechenden Theken erhältlich. Die Camouflage kostet dort 3,-  Euro.

Herstellerversprechen:
„Alles, was niemand sehen soll, wird unsichtbar: Die Camouflage Cream ist das Must-Have für einen perfekten Teint. Diese neue Formel deckt zuverlässig Hautunregelmäßigkeiten, Pigmentflecken und rote Äderchen ab und verschmilzt dabei perfekt mit der Haut ohne pastig zu wirken. Wird sie mit Puder fixiert, ist sie auch noch wasserfest.“(Quelle: catrice.eu)

Inhaltsstoffe:
RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL, ISOPROPYL MYRISTATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE- 2, CERA ALBA (BEESWAX), PETROLATUM, SILICA, TALC, PARAFFIN, PROPYLENE GLYCOL STEARATE, OZOKERITE, CANDELILLA (EUPHORBIA CERIFERA) WAX, CARNAUBA (COPERNICIA CERIFERA) WAX, ISOPROPYL ISOSTEARATE, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), ALLANTOIN, PEG-8, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, CITRIC ACID, ASCORBIC ACID, PHENOXYETHANOL, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).“ (Quelle: catrice.eu)

Codecheck.info weist davon fünf nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe (Paraffinöl, Ozokerite, Paraffin, Kieselsäure, Vaseline) sowie Talc als weniger empfehlenswerten Inhaltsstoff. Ich habe wegen dieser Inhaltsstoffe keinen Stress – aber das muss jede Frau für sich selbst entscheiden.

Mein Eindruck – Konsistenz und Duft:
Die Konsistenz der Camouflage ist sehr fest. Mit dem Finger entnimmt man immer nur die obere Schicht aus dem Döschen, sodass man mit der Dosierung keine Schwierigkeiten haben dürfte. Auf dem Finger schmilzt die Textur etwas und wird cremiger.
Die Camouflage duftet für mich nach nichts.

Mein Eindruck – Anwendung, Abdeckkraft und Haftfestigkeit:
Ich trage die Camouflage immer mit einem Finger auf. Dafür entnehme ich Produkt und tupfe oder reibe sie leicht auf die abzudeckenden Stellen. Dann verblende ich die Kanten gut, was mühelos gelingt, sodass auch die abgedeckten Stellen sich natürlich ins Gesamtbild einpassen. Auch wird meine Haut durch die Camouflage nicht ausgetrocknet.

Rötungen, Pickelchen, Pickelmale: Sie werden zuverlässig abgedeckt und erscheinen durch die Camouflage Cream nur noch leicht durch, sodass sie nicht mehr gut zu erkennen sind und der Teint ebenmäßiger wird. Sind die Pickelchen allerdings angetrocknet, betont die Camouflage diese Stelle noch zusätzlich.
Augenringe: Damit habe ich glücklicherweise kaum zu kämpfen. Auch hier deckt die Camouflage gut ab. Ich finde sie von der Konsistenz her allerdings zu fest für die empfindliche Augenhaut und habe dadurch das Gefühl, das auch das Verblenden nicht gut gelingt. Bei Augenringen greife ich daher lieber auf einen flüssigen Concealer zurück.
Poren: Manchmal verwende ich die Camouflage auch, um meine großen Poren auf der Nase und den Wangen unsichtbar zu machen. Sie setzt sich schön auf (oder in?) die Poren und zaubert sie weg, ohne dass der Look seltsam aussieht. Hier bin ich von dem Produkt wirklich überzeugt worden, auch wenn es nicht seine vorrangige Eigenschaft ist.
Die Herstellerversprechen sind für mich somit erfüllt.

Die Haftfestigkeit der Camouflage Cream ist in Ordnung: Einige Stunden hält sie auf jeden Fall durch, den ganzen Tag bei mir jedoch nicht – auch wenn ich sie immer zusätzlich mit Puder fixiere.

Fazit:
Ein solides Produkt zu einem günstigen Preis, das ich durchaus für die oben beschriebenen Anwendungsbereiche empfehlen kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Concealer / Abdeckstift

Dieser Artikel wurde seitdem 33809 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOangenehme Textur
XXXXXermöglicht sanfte Abdeckung & Aufhellung
XXXXXDeckkraft ist ausreichend
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige