Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.A.C. Pro Conceal And Correct Palette, Farbe: Light

Eine sehr gute Palette, die gelb- und rosastichige Nuancen plus die dazugehörigen Korrekturfarben beinhaltet. Eine nicht ganz billige Investition, die sich meiner Meinung nach aber wirklich lohnt.

Anzeige

Nachdem ich eine ganze Weile einen rosa Corrector einer anderen Marke benutzt habe und mir dieser zwar gefiel, aber sich das Preis-Leistungsverhältnis vor allem in Bezug auf die Menge an Inhalt nicht gerechnet hat, habe ich mich nach einem würdigen Ersatzprodukt umgesehen. Getestet habe ich deswegen die Pro Correct and Conceal Palette in Light von MAC. Enthalten sind hier vier Concealerfarben und zwei unterschiedliche Korrekturfarben. Insgesamt bekommt man 6 g Inhalt für 41,- €.

Herstellerversprechen
„Eine professionelle Palette mit vier Studio Finish Concealern – NC15, W10, NC20 und NW20 – und zwei Studio Finish Corrector Nuancen in Pale Yellow und Pale Pink. Die mit Antioxidantien angereicherte Formulierungen ist für alle Hauttypen geeignet und kann individuell oder kombiniert verwendet werden und lässt sich somit perfekt auf jeden Hauttyp abstimmen.“

Verpackung
Die Verpackung ist MAC-typisch in zeitlosem Schwarz gehalten. Die Palette hat einen Deckel mit Sichtfenster und einen Magnetverschluss, so dass der Deckel sich auch auf Reisen nicht einfach öffnen kann. Außerdem ist das Design praktisch und übersichtlich, weil die gelben Untertöne alle links und die rosa Untertöne alle rechts angeordnet sind.

Farben
NC 15 – Der hellste gelbstichige Concealer von MAC. Genau meine Farbe und deswegen am häufigsten genutzt.

NC 20 – Ein klein bisschen dunkler als NC 15 und ebenfalls gelbstichig.

Pale Yellow – Ein sehr heller, leicht zitronenfarbiger Corrector, den man auf Rötunge geben kann, um sie zu neutralisieren.

NW10 – Deutlich heller als der gelbstiche Bruder NC 15. Roséstichig und mir sogar etwas zu hell. Gut geeignet für schattige Stellen an den Augen.

NW20 – Ähnelt sehr stark dem NC 20, nur mit deutlicher Rosanote.

Pale Pink – Der Corrector, weswegen ich die Palette hauptsächlich gekauft habe. Dieser Rosa-Lachston macht leicht bläuliche Schatten unter den Augen unsichtbar und neutralisiert sie sehr gut. Da ich von Geburt an im inneren Augenwinkel jeweils eine kleine blaue Stelle habe, passt dieses Produkt für mich sehr gut. Hinterher kann man mit seiner eigenen Hautfarbe (einer der Concealerfarben) drübergehen und man merkt nichts mehr vom Corrector.

Konsistenz und Deckkraft
Die Farben sind alle erst etwas fester in der Palette und werden dann cremig weich, sobald man sie mit Körperwärme in Kontakt bringt. Die Deckkraft ist hoch. Man kann mit sehr wenig Produkt sehr viel abdecken.

Halt und Endergebnis
Die Farben halten alle sehr lange und setzen sich bei mir nicht unschön in die Lachfältchen. Mit einem Hauch Puder drüber halten sie nicht nur bis abends, sondern auch noch die ganze Nacht durch. Man sieht sehr natürlich aus und nicht zugespachtelt, weil man eben so wenig Produkt braucht, um Rötungen oder Augenschatten auszugleichen.

Fazit
Nicht günstig, aber sehr, sehr ergiebig und für mich ein Nachkaufprodukt, weil die Konsistenz so gut ist. Alle anderen bisher getesteten günstigeren Varianten sind immer viel zu cremig gewesen und haben sich deswegen im Laufe des Tages zu sehr verflüchtigt. Wer ein zuverlässiges Produkt für alle möglichen Anlässe sucht, dem kann ich die Palette empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Concealer / Abdeckstift

Dieser Artikel wurde seitdem 4832 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXangenehme Textur
XXXXXermöglicht sanfte Abdeckung & Aufhellung
XXXXXDeckkraft ist ausreichend
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.