Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ARTDECO Most Wanted Contouring Palette to go, Farbe: 4

Empfehlenswert. Gut pigmentiert und praktisch für unterwegs, da nur ein statt drei Produkte mitgenommen werden müssen. Auch der Spiegel ist super. Schade ist allerdings, dass kein Pinsel dabei ist.

Anzeige

ARTDECO Most Wanted Contouring Palette to go, Farbe: 4

Für Pinkmelon durfte ich die letzten vier Wochen die Most Wanted Contouring Palette to go von ARTDECO testen. Die Palette enthält einen Highlighter, ein Blush und ein Contour-Puder sowie einen Spiegel. Es sind 3 x 5,2 Gramm enthalten.

Die Palette ist in der Parfümerie oder im ARTDECO Onlineshop für 14,99 Euro erhältlich:

http://www.artdeco.de/most-wanted-contouring-palette-to-go-59012-6785.html#option-32

Die Palette ist in einer Pappschachtel verpackt, die an beiden Seiten offen ist, dadurch kann sie leider leicht herausrutschen. Die Pappschachtel ist allerdings auch nicht erforderlich, weil die Palette mit einem Magnetverschluss schließt. Die eigentliche Palette ist auch aus Pappe. Sowohl auf der Palette als auch auf der Umverpackung steht der Name des Produktes auf einem hellen und beigen Untergrund. Außerdem ist ein weibliches Gesicht abgebildet, in dem eingezeichnet ist, wo Highlights gesetzt werden sollen und wo die Kontur. Dies kann für Anfänger hilfreich sein, da es verschiedene Gesichtsformen gibt, können zum Beispiel auch Tutorials auf Youtube zum Thema Contouring und Highlighting hilfreich sein. Zudem gibt der Hersteller auf seiner Seite auf Tipps dazu. http://www.artdeco.de/schminktipps/get-the-look/basics/rouge.html und unter http://www.artdeco.de/schminktipps/get-the-look/basics/contouring.html

Wenn man die Palette öffnet, hat man oben einen großen Spiegel. Die Farben sind durch eine transparente Plastikfolie geschützt. Ein Pinsel ist nicht enthalten.

ARTDECO Most Wanted Contouring Palette to go, Farbe: 4

Der Hersteller sagt Folgendes zur Most Wanted Contouring Palette to go:
„Die Puder können Sie einzeln oder zusammen schminken. Für den kompletten Look, lassen Sie Ihre Problemzonen zuerst mit dem dunklen Kontur-Puder in den Hintergrund. Tragen Sie anschließend den Highlighter auf, beispielsweise oberhalb der Wangenpartie und entlang des Nasenrückens. Zuletzt schenken Sie Ihren Wangen mit dem Blush strahlende Frische.

Tipps: Beginnen Sie immer zuerst mit dem dunklen Konturpuder! Sollten Sie zu viel von der dunklen Nuance verwendet haben, kann dies mit dem hellen Puder im Nachhinein noch ausgeglichen werden. Die Übergänge zwischen den Farben sollten Sie gut verblenden.“

ARTDECO Most Wanted Contouring Palette to go, Farbe: 4

Der Highlighter ist links in der Palette und die hellste Farbe. Es ist eine Champagner Farbe mit leichtem weiß Stich. Der Highlighter ist matt, ohne Glitzer und Schimmer. Dies ist eher ungewöhnlich für einen Highlighter. Als normales Puder ist der Highlighter allerdings zu hell und champagnerfarben.

In der Mitte ist das Blush, auch Rouge genannt. Das Rouge ist orange-rot. Der peachige Ton erinnert mich an Sommer und gebräunte Haut. Aktuell ist zum Glück Sommer, sodass ich etwas gebräunt bin und der peachige Ton mir besser steht als dies wahrscheinlich im Winter mit blasser Haut ist. Das Rouge ist ebenfalls matt.

Rechts ist das Konturpuder. Dieses íst mittel- bis dunkelbraun. Das Konturpuder ist ebenfalls matt.

ARTDECO Most Wanted Contouring Palette to go, Farbe: 4

Alle drei Farben lassen sich super leicht mit dem Pinsel aufnehmen und sind gut pigmentiert. Den Pinsel sollte man vor dem Auftrag ins Gesicht abklopfen, damit überschüssiges Puder abfällt und keine unschönen Kanten oder „Produktinseln“ im Gesicht sind. Die Farben krümeln alle sehr schnell, wenn man mit dem Pinsel in die Farbe geht. Auf dem Gesicht krümeln die Farben nicht und halten den ganzen Tag. Sie halten auch beim Sport, es sei denn ihr schwitzt dabei sehr viel.

ARTDECO Most Wanted Contouring Palette to go, Farbe: 4

Eine Make-up Base benutze ich in der Regel nicht. Unter dem Highlighter, Blush und Konturpuder habe ich allerdings immer Puder verwendet und häufig darunter eine Gesichtscreme. Bei einem Auftrag mit den Fingern lassen sich die Farben nicht so gut verteilen und verblenden, sodass es schnell unnatürlich aussehen kann. Daher bevorzuge ich es Pinsel zu nutzen. Ich nutze nach Möglichkeit pro Farbe einen Pinsel, damit der Auftrag exakt wird. Anschließend verblende ich es mit dem Pinsel mit dem hellen Puder.

Auf dem ersten Gesichtsbild sind alle drei Farben unverblendet auf meinem Gesicht. Auf dem zweiten Gesichtsbild sind die Farben verblendet.

Insgesamt finde ich die Farben der Most Wanted Contouring Palette to go sehr gut und empfehlenswert. Insbesondere ist es praktisch, dass man nur daran denken muss eine Palette einzupacken, statt drei Produkte. Der Spiegel ist auch für weitere Schminkaktion unterwegs super praktisch. Schade ist allerdings, dass kein Pinsel dabei ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Contouring

Dieser Artikel wurde seitdem 1982 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXideal zum Definieren der Gesichtszüge
XXXXXideal zum Hervorheben einzelner Gesichtspartien
XXXXXangenehmes Tragegefühl
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
ARTDECO ist aktuell Pinkmelon-Partner