Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops, Farbe: Lightening

Ein gutes Produkt, das seinen Zweck erfüllt und dazu noch ergiebig und günstig ist.

Anzeige

Tube der Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops, Farbe: Lightening

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Wochen habe ich die Prime And Fine Make Up Transformer Drops in der Lightening-Variante von Catrice ausprobieren dürfen, die ich euch in diesem Testbericht vorstellen möchte.

Allgemein:

Die Drops haben einen Inhalt von 15 ml und kosten dabei knappe 4 Euro.

Das sagt der Hersteller:

„Individual Transformation. Mit hochpigmentierter, flüssiger Textur wird jedes Make Up individuell den Bedürfnissen entsprechend angepasst. Lightening Drops hellen jede Liquid-Foundation auf, während Darkening Drops die Farbe von flüssigem Make Up abdunkeln. Die Transformer Drops bieten die Möglichkeit, jede CATRICE Foundation zu individualisieren.

Beauty Tipp:

Die Drops können auch zum Highlighten und Konturieren verwendet werden. Dazu am besten individuell passende Nuancen anmischen, damit das Ergebnis möglichst natürlich wirkt. Flüssigtexturen wie die Transformer Drops sollten nur über flüssigem Make Up aufgetragen werden – wird ein Puder bevorzugt, sollte dieses nach flüssigen und cremigen Texturen appliziert werden.“

Anzeige

Optik & Verpackung:

Die Optik ist hier eher schlicht gehalten und die Verpackung zweckoptimiert. Man bekommt eine hohe Tube, die Öffnung ist sehr klein und schmal, wodurch sich das Produkt optimal dosieren lässt.

Dosieröffnung der Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops, Farbe: Lightening

Anwendung & Effekt:

Die Make-Up Transformer Drops sind sehr gut pigmentiert und auch ziemlich hell. Dabei haben sie einen leicht rosafarbenen Unterton, wodurch natürlich auch die Foundation diesen Unterton erhält. Die Aufhellungskraft ist sehr gut, ich habe sie beispielsweise mit der hellsten Nuance der All Matt Plus Foundation von Catrice gemischt und selbst aus dieser schon relativ hellen Foundation konnten die Drops noch etwas rausholen.

Swatch der Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops, Farbe: Lightening

Die Drops lassen sich sehr leicht vermischen, außerdem braucht man für einen Aufhellungseffekt nur wenig Produkt. Am Anfang muss man sich natürlich etwas an die Dosierung gewöhnen – bei mir ist die Foundation in den ersten Versuchen immer viel zu hell geworden, man sollte sich hier also langsam vorarbeiten und schauen, dass man lieber erst wenig Produkt nimmt und dann nach und nach aufhellt, bevor man am Ende ein gespenstisch-weißes Gesicht hat.

Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops, Farbe: Lightening auf dem Gesicht

Die Drops lassen die Foundation etwas deckender und vor allem dicker werden, weshalb ich persönlich sie nur für sehr flüssige Foundations empfehlen würde, weil es sonst schnell maskenhaft aussieht. Für den Auftrag nutze ich einen Beautyblender, wodurch das Ganze dann wieder etwas „leichter“ aussieht.

Auf die Haftfestigkeit der Foundation haben sie keine Auswirkung, weshalb ich damit sehr zufrieden bin.

Fazit zu den Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops in der Farbe Lightening:

Alles in allem finde ich die Drops sehr gelungen, sie sind ergiebig, retten zu dunkle Foundations und lassen sich gut dosieren, weshalb ich sie definitiv weiter empfehlen kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Farbpigmente für Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 1644 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXperfekte Individualisierung von flüssigem Make-up
XXXXXsorgt für ein makelloses Farbergebnis
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige