Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Hauschka Foundation, Farbe: 01 Macadamia

Kaum Deckkraft, leicht fleckig und sie riecht für mich unerträglich: Ich kann die Foundation leider überhaupt nicht weiterempfehlen und bin ziemlich enttäuscht. :(

Anzeige

Dr. Hauschka Foundation, Farbe: 01 Macadamia

Liebe Pinkmelianer!
Ich durfte für Pinkmelon die neue Foundation von Dr. Hauschka in der hellsten Farbnuance 01 Macadamia testen. Da ich lieber auf Naturkosmetika zurückgreife, habe ich mich sehr gefreut, dieses Produkt testen zu dürfen. Vielen Dank dafür. 🙂

Für weitere Informationen könnt ihr HIER: www.pinkmelon.de über das Produkt nach lesen. 🙂

Eckdaten:

Marke: Dr. Hauschka Naturkosmetik

Inhalt: 30ml

Preis: 21,00€

Erhältlich unter: www.dr.hauschka.com/de_DE

Farbnuance: 01 Macadamia

Weitere Farbnuancen erhältlich in: 02 Almond / 03 Chestnut / 04 Hazelnut / 05 Nutmeg

Haltbarkeit: 12 Monate

Herstellerversprechen:

„Die Individualität der Gesichtszüge kommt mit einem gleichmäßigen Teint besonders schön zur Geltung. Die besondere Hautverträglichkeit der intensiv pflegenden Foundation basiert auf hochwertigen Natursubstanzen. Granatapfelessenz, Macadamia- und Kokosnussöl bewahren den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und schützen sie. Es deckt die Haut nicht zu, sondern gleicht Unebenheiten aus. Die Foundation in fünf Farbtönen verleiht dem Teint ein ebenmäßiges, lebendiges Aussehen.“

Qualitäsnachweis:

„- 100 % Natur- bzw. Biokosmetik, nach NATRUE- und/oder BDIH-Standard zertifiziert
– frei von synthetischen Duft- und Konservierungsstoffen
– frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und PEG
– vegan
– dermatologisch auf Verträglichkeit getestet
– Rohstoffe, wann immer möglich, aus kontrolliert-biologischem oder Demeter-Anbau und unter fairen Bedingungen gewonnen.“

Dr. Hauschka Foundation, Farbe: 01 Macadamia

Design/Aussehen:

Die Foundation kommt in einer kleinen schwarzen Tube mit goldener, schlichter Aufschrift. Das Produkt lässt sich durch eine kleine Öffnung unter dem aufschraubbaren Deckel leicht entnehmen, dabei lässt es sich relativ gut dosieren.

Inhaltsstoffe:

Wasser, Alkohol, Jojobaöl, Auszug aus Wundklee, Kokosöl, Neutralöl, pflanzliches Glycerin, Fettalkohole, Auszug aus Granatapfel, Aprikosenkernöl, Sheabutter, Macadamianussöl, Auszug aus Karotte, Candelillawachs, Ätherische Öle, Bentonit, Xanthan, Fettalkohole (sulfatiert), Kieselsäure. Kann Glimmer, Eisenoxide, Titandioxid und Ultramarin enthalten.

Dr. Hauschka Foundation, Farbe: 01 MacadamiaDr. Hauschka Foundation, Farbe: 01 Macadamia

Auftrag, Tragegefühl, Duft & Deckkraft:

Kommen wir nun zu meinen Erfahrungen mit diesem Produkt. 🙂
Ich habe das Produkt sofort, als mich mein Päkchen von Pinkmelon erreichte, ausprobiert. Ich habe einen wirklich sehr hellen Hautton, und da habe ich mir auch schon ein wenig gedacht, dass diese Foundation wahrscheinlich etwas zu dunkel sein wird, und das ist sie leider auch. :/ Aber: die Foundation lässt sich sowohl mit dem Finger als auch mit dem Pinsel echt total blöd auftragen. Ich finde sie schmiert leider etwas und es entsteht ein leicht fleckiges Ergebnis, was sich auch leider wenig korrigieren lässt. Doch das ist leider noch nicht alles: Das Tragegefühl ist leider auch nicht so angenehm; ich finde die Foundation hat schon einen ziemlichen Maskeneffekt und wird recht „hart“ auf der Haut, wenn ihr wisst, was ich meine. Aber: Man merkt wirklich sehr, dass sie der Haut ordentlich Feuchtigkeit über den Tag spendet, das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt. Minuspunkt aber gleichzeitig auch wieder dafür, dass sie irgendwie nicht richtig hält und leider kaum deckt, was für mich eigentlich schon ein „Rauswurf“ ist, denn ich habe trotz der Foundation noch leichte Rötungen und eine unebenmäßige Haut, also wird das Herstellerversprechen hier leider gar nicht gehalten.

Dr. Hauschka Foundation, Farbe: 01 Macadamia

Falls ihr den Bericht von Pinkmelon zu dem Produkt gelesen habt, dann wisst ihr vielleicht, dass Dr. Hauschka bei der Foundation auch eine neue Rezeptur in puncto Duft kreiert hat. Angeblich soll die Foundation eine „frische, zitrische Note“ haben, ergänzt durch einen „leicht wachsigen Kokosaspekt und einen gourmandartigen Vanilleduft„. Doch Pustekuchen: Die Foundation duftet für mich einfach ganz müffelig, alt und ranzig und es wäre gemein zu sagen, nach „Oma“, aber so riecht sie leider eben. Ich finde den Geruch wirklich ganz, ganz schrecklich, so dass es mir echt keinen Spaß macht, die Foundation aufzutragen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 4582 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXOOOlässt sich gleichmäßig verteilen
XOOOOhat eine ausreichende Deckkraft
XXOOOverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXOOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige